Kleinwagen(VW Lupo) Versicherungskosten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo AskPierce,

wie du schon befürchtest hast .... hier wird dir deine Frage niemand beantworten können, auch nicht ungefähr :(

Wenn du dir Angebote für eine Autoversicherung einholst, werden dir viele Fragen gestellt. Alle diese Fragen sind relevant für den Endpreis.

Fragen zu dem Auto: Es gibt in unserer Datenbank allein 9 VW Lupos, die 2001 gebaut wurden. Die meisten Modelle haben unterschiedliche Typklassen. Wichtig wäre die Hersteller- und Typschlüsselnummer. Die findest du in den Papieren.

Zum anderen zu dir selbst (bzw. zum Versicherungsnehmer): Wieviel Km fährst du im Jahr, welche Fahrer sollen eingetragen werden, steht es in der Garage usw.?

Dein Vater liegt vollkommen richtig. Die Versicherung wird billiger, wenn alle Fahrer min. 23 Jahre alt sind. 50% halte ich für viel, aber es gibt ja bekanntlich nichts, was es nicht gibt ;)

Ich würde dir raten, dir im Internet mal eine Vergleichsseite aufzurufen (z.B. Check24). Dort beantwortest du alle Fragen und bekommst dann einen Überblick über die Preise von ganz vielen Mitbewerbern. So kannst du einschätzen, ob du im Moment vergleichsweise zu viel bezahlst oder ob dein Auto sogar recht preisgünstig versichert ist.

Achte neben dem Preis auch auf die Leistungen. Was ist beim ADAC genau in deinem Vertrag inklusive? Die meisten Versicherer bieten mehrere unterschiedlich umfangreiche Leistungspakete an, die sich natürlich auch im Beitrag unterscheiden.

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... und warum über Vater? Wurde denn die Eltern Kind Regelung gar nicht gerechnet? Allzeit Gute Fahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ich fahre einen alten Lupo - für 175€ Versicherungsprämie pro Jahr inkl. Teilkasko!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zahl 68€ alle drei Monate für einen Bj.2000 Lupo und hab Teilkasko ohne SB. 

Tu uns bitte allen einen Gefallen, geh auf http://www.verivox.de/kfz-versicherung/ und schau was kommt wenn du deine individuellen Daten eingibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt im Internet doch alle möglichen Tarifrechner.

Bemühe einen solchen doch einmal, danach bist Du ganz bestimmt nicht dümmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?