Kleinen Bruder ausversehen mit Zigarette verbrannt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was willst du jetzt hören?

Gerade wenn du auf die Kleinen aufpasst, dann muss man Gefahrenquellen wie Zigaretten. Scheren, Buntstifte usw. aus dem Weg haben damit die kleinen Racker sich nicht schnell so ein Teil greifen können.

* Lenk ihn doch mal einfach. Nimm ihn auf den Rücken oder mach das Pferd. Hüpfe mit dem Kind oder schau mit ihm aus dem Fenster. So schwer ist das eigentlich nicht. :)

Die Frage ist wohl, warum du weiterhin rauchst, obwohl ein ZWEIJÄHRIGES Kind neben dir ist. Wenn es in einer halben Stunde nicht besser wird, dann suche am Besten einen Arzt auf, da es sein kann, dass er eine starke Verbrennung hat. (Kommt natürlich auch darauf an wie lange die Zigarette an seiner haut war.) Die muss dann von einem Arzt behandelt werden. 

Fazit: Ob dein Stiefvater dich umbringt oder nicht, du hast jetzt wohl aus deinen Fehlern gelernt.

Jeder hat da so seinen Weg. Ich würde es beichten. Es ist ja schon schlimm genug, dass du dir selbst schadest mit dem Rauchen, aber deinen kleinen Bruder die Dämpfe inhalieren zu lassen und ihn dann noch zu verbrennen, wenn gleich unbeabsichtigt, meinst du nicht, dass du da etwas Ärger verdient hast?

Du hast eh alles richtig gemacht, jetzt musst du halt versuchen ihn zu beruhigen, streicheln, Geschichten erzählen etc.

Hallo,
Versuche es mal mit ablenken (Spielt zusammen, mache faxen, usw.). Bin 18 und habe selber kleinere Geschwister. Ich weiß Verbrennungen sind heftig, aber gerade kaltes Wasser verschlimmert es dezent. Man sollte lieber handwarmes Wasser rüberlaufen lassen, da ist das Risiko einer brandblase nicht so hoch.

Hoffe konnte helfen MfG

(Und höre auf zu rauchen "es richtet nur schaden an ^^)

Das arme Brüderchen. So eine Brandverletzung ist sehr schmerzhaft.  Sei ehrlich deinen Eltern gegenüber, ich nehme mal ganz stark an, diese rauchen auch in der Wohnung.  

aureliialunaa 28.06.2017, 18:17

Nein, meine Eltern rauchen nicht, aber wir haben halt die Abmachung, dass ich rauchen darf, allerdings in Maßen und nicht in der Wohnung....

0
sonnenperlchen 28.06.2017, 18:21
@aureliialunaa

Nicht alle sind so tolerant wie deine Eltern. Sie hatten sich auf dich verlassen. Jeder Nichtraucher bemerkt,  wenn in seiner Wohnung geraucht wurde, auch ohne die sehr bedauerliche Verletzung wäre das rausgekommen.

2

Ein Loser, wie er im Buche steht. Rauchen, rücksichtslos und feige.

Jetzt steh wenigstens dazu und beichte. Es wird sowieso rauskommen.

Vor allem kann es sein daß die Verbrennung so stark ist, daß es sich ein Arzt anschauen muß.

Je nachdem, wie stark die Verbrennung ist, war auch das Bepanthen falsch. Das ist aber zum Glück eher unwahrscheinlich.


Was möchtest Du wissen?