Kleine Schwester macht dauernd in die Hose

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich kann dir wirklich nur raten, in der Zwischenzeit kein Aufhebens von der Sache zu machen, denn einmachen ist oft mit Angst / Stress verbunden und das waere noch mehr Stress. Mach klar, dass deine Schwester sauber wird, nachdem es passiert ist (vielleicht kann sie schon allein duschen?) und genug Wechselklamotten hat. Den Rest, falls es morgene einen Rest gibt, ueberlass deiner Mutter.

Leg heute Abend eine alte Decke aufs Bett und hoffe aufs Beste :-)

Zum Glueck hat deine Schwester keine Anzeichen fuer Blasenentzuendung - meine Tochter hatte das zweimal im Kindergartenalter und das sind Schmerzen und nicht Einnaessen und einkoten.

Vielleicht will sie damit nur protestieren, dass ihre Eltern weg sind so lange. Das koennte ich mir vorstellen. Du solltest Dich etwas beruhigen, es ist nicht deine Schuld. Je mehr du dich aufregst, umso mehr macht sie das. Habt ihr irgendwo noch Windeln? Dann zieh ihr eine an. Ansonsten schicke sie zum umziehen. Hilf ihr dabei nicht bzw. so wenig es geht. Sie hat die Hosen nass gemacht, sie hat auch die Arbeit beim Wechseln. Mit 5 kann sie das. Gib ihr einfach Klamotten, Jogginghosen oder so. Ansonsten beachte das so wenig wie moeglich. Lenke sie ab und mach was mit ihr, malen, spielen, was vorlesen. Lege eine Decke oder Handtuecher ueber die Couch.

Schau. dass Du beim schlafen zwischen die Matratze und Ueberzug was legst, was Wasserundurchlaessig ist, es gibt da so extra Matten, ansonsten leg moeglichst viel drunter, was man gut waschen kann (mehrere Decken, Handtuecher) und dann kannst Du sie ins Bett bringen, lass sie vorher aber noch mal aufs Klo, und gebe ihr die letzten 2 Stunden nicht viel zu trinken. Wenn sie wach wird, weil sie gepinkelt hat, muesstest das Bettzeug wechseln, oft merken die das Nachts aber gar nicht so schnell. Und bis dahin wird deine Mutter auch wieder zurueck sein. Und alles andere kann man waschen.

Oder geh mit ihr zum DM und kauf ihr Windeln, dort gibt es auch Windeln fuer aeltetere Kinder.

Informiere Deine Schwester im Voraus über die nächsten Schritte, sage ihr dass Du jetzt den Arzt anrufst und ihr danach zum Arzt geht und ziehe ihr auf dem Weg dorthin Windeln an, informiere sie auch über diesen Schritt.

Blasenentzündung ist nicht immer mit Schmerzen verbunden, ich würde mal beim Kinderarzt anrufen und ihn um Rat fragen und wenn er heute Mittag keine Sprechstunde hat, dann halt bei der Vertretung.

Wenn Deine Schwester alles ohne Widerrede mitmacht und auch gegen den Anruf nichts einzuwenden hat, ist anzunehmen, dass sie selbst nicht weiß warum sie einnässt! Wenn es Schikane ist, dann siehst Du es an ihrer Reaktion.

Hast Du Deine Schwester schon gefragt, ob sie einen Grund weiß? Wenn nicht tue es. Deine Schwester ist 5 Jahre und kein Kleinkind mehr. Ich würde sie die nassen Sachen alleine ausziehen und auch auswaschen lassen und auch die neuen Kleider nur hinlegen und nicht mehr beim Anziehen helfen, dann fallen auch die Stressmomente weg.

Habt ihr irgendwo noch Windeln? Dann zieh ihr eine an.

Nein! Mit 5 Jahren muss Feierabend sein damit. Ich verursachte als Kind auch sehr oft Unfälle und wurde nicht gewickelt (weder Nachts noch Tags). Es sei denn, man bietet es dem Kind an und es gibt eine Bestätigung ab, was bei mir leider nicht gemacht wurde! Zwinge sie jedoch nicht zu etwas, was sie nicht will!

Mit der Einschätzung, dass ihr die Eltern fehlen und ihr zu lange euch selbst überlassen seid, könnte petrapetra64 Recht haben. Schütze Sitz oder Schlafplätze mit Plastik, zB Abdeckplanen, Mülltüten, je nach dem, was da ist. Handtücher und Decken allein würden durchsickern, für den Fall, dass sie Windeln ablehnt. Zeige ihr Alternativen von Beschäftigungen auf und lass sie, das selber entscheiden. Mit 5 Jahren kann man sagen, was man möchte, bevor man für sie was aussucht und dann gefällt es ihr nicht.

Viel Kraft euch beiden!

Hallo DancingAngel,

ich kann Dich sehr gut verstehen - das ist ungewöhnlich und der Umstand ist mehr als groß.

Du kannst Deine Schwester mal ganz interessiert fragen, wie sich das anfühlt, seit wann sie das mag (das wäre für Dich neu bei ihr). Du kannst fragen, ob sie gerne eine Windel anziehen mag.

Ich kann mir vorstellen, dass sie, wenn sie keine vielleicht in ihren Ohren vorwurfsvollen Töne mehr hört, Dir mehr sagen kann. Und dann musst Du auch ihr klar machen, dass das für Dich (und für die Umgebung) eher mehr als ein Umstand ist (und Du dann so reagiert hattest). Es ist schon wichtig, dass sie auch wissen muss, dass alles nass werden kann, ggf. nicht mehr sauber zu machen ist. Und dass sie dann - mit einem Lächeln auf Deinem Munde - sie schon auf einem dicken Handtuch sitzen muss.

Es käm jetzt darauf an, wie Deine kleine Schwester reagiert, ob sie offen ist - oder das Geheimnis für sich behält. Auf jeden Fall ist es wichtig, mit Deinen Eltern zu sprechen - ganz ruhig und bedacht, so, dass auch die Eltern zwar mehr als verwundert sind, aber dem kleinen Mädchen auch erst mal nicht verärgert begegnen.

Außer, dass das plötzlich Spaß macht, können auch irgendwelche Ereignisse Auslöser gewesen sein. Und in letzterem Fall bleibt das Geheimnis eher gehütet (kann nicht oder noch nicht angesprochen werden). Dann ist es sehr wichtig, dass sich Deine Schwester in der Familie geborgen fühlt, Zuspruch erhält - damit ausgesprochen werden kann, was im Moment vielleicht nicht kann.

Viele Grüße EarthCitizen

Hallo! vielleicht hat Deine Schwester eine Blasenentzündung und sollte mal zum Arzt? Ist der urin stark konzentriert? Erkältet?

DancingAngel 27.11.2013, 14:04

Ansonsten ist sie quicklebendig...keine Erkältung, nichts. Hat man bei ner Blasenentzündung nicht auch Schmerzen? Die hat sie nämlcih nicht....

0
PapaSchmerzfrei 27.11.2013, 14:41
@DancingAngel

Nein nicht unbedingt. da hilft nur ein Urintest genannt Comburtest. Merkt sie den Druck einfach nicht mehr?

0

Hat sie sonst auch diese Probleme oder ist sie eigentlich trocken? Könnte ja sein, dass sie jetzt mit dieser Strullerei das hat, was sie sucht: deine GANZE Aufmerksamkeit.

Und mit 5 Jahren kann sie sich alleine umziehen, wenn sie nicht zurückgeblieben ist.

Also mein Tipp: ignorieren bis es ihr selbst unangenehm wird in den nassen Klamotten und dann soll die kleine Dame sich selbst umziehen.

BinWidder1964 27.11.2013, 18:44

Jeder Mensch tickt anders. Ich konnte mich beispielsweise bis zur Schulpflicht nicht selber anziehen und war froh, dass meine geistige Entwicklung für das "sich einwickeln in Plastiktüten und Handtüchern" reichte. Windeln bekam ich wie weiter oben beschrieben nicht, sondern bei Erwischen sich in Sachen einzuwickeln nur Theater. Zum Anziehen verlor ich schnell die Geduld, wenn was nicht hinhaute und schmiss die Klamotten durch die Gegend, wenn mir keiner half. Das ist doch furchtbar. Der Tipp, ein Kind in nassen Klamotten zu lassen und sich beim Anziehen selbst zu überlassen ist daher nicht gerade empfehlenswert. Sowas ist ganz schön negativ prägend!

0

Warum kümmert sich nicht eure Mutter um sie? Ist ja schliesslich IHR Kind! Sprich mit deiner Mutter darüber, sie muss sich etwas einfallen lassen.

DancingAngel 27.11.2013, 14:04

Meine ELtern kommen erst heute nacht wieder nach Hause....was soll ich denn bis dahin machen? So kann ich sie ja nachher nicht ins Bett bringen....

1
BinWidder1964 27.11.2013, 16:38
@DancingAngel

Das ist ja blöd für dich, mit so einem jungen Spund allein zu sein. Suche dir Hilfe von Außen, einen Angehörigen oder jemanden, der sich auf Kinder spezialisiert. Das ist Aufsichtsverletzung, was mit euch gemacht wird. Du hast zu wenig Erfahrung, um allein auf deine kleine Schwester über einen ganzen Tag hinweg aufzupassen. Es fällt kein Meister vom Himmel. Ich bin auch unerfahren und antworte, wenn es um Kinder geht vom Bauchgefühl heraus. Zudem bin ich viel älter als du. Es ist also nicht schlimm, dir Hilfe zu holen.

Viel Kraft!

1

Sie will dich ärgern du musst sie sozusagen zurückärgern mach sie zum baby mit windeln und schnullern und so dann wird ihr die ganze Sache zu blöd

Rede mit deinen Eltern , aufjedenfall und schlepp sie halt einfach alle 10 mi. auf das WC ! Probier mal Windenl..... LG lasina

Was möchtest Du wissen?