Kleine Menge Quarzsand gesucht

4 Antworten

Im Zoogeschäft findest Du kleinere Mengen - dort wird er für Aquarien oder als Vogelsand verwendet.

Im Sandkasten stehlen oder Vogelsand für einen Euro kaufen.

Ich habe mir letztes Jahr ein Kräuterbeet im Steingarten angepflanzt. Habe unten normale Muttererde aufgeschüttet und dann Gneis ( Granitsand den es hier in Mengen gibt ) darauf gekippt. Erde und Sand etwas vermischt, und das ist der beste Boden für Kräuter. Solche Pflanzen wachsen auf Nährstoffarmen Böden, daher diese Mischung. Im richtigem Baustoffhandel bieten sie Sand in Schütthalden an, wo du auch sehr kleine Mengen erwerben kannst. Quarzsand ist nicht unbedingt notwendig.

Gruß Wolf

Hallo Wolf,

Danke für deine Antwort - und den Kräuterbeettipp. - Werde ich umsetzen. Mir geht es aber erstmal um etwas anderes.

Der Dost-Samen ist so unfassbar (im wahrsten Sinn des Wortes) fein, dass er mit feinem Quarzsand vermischt werden muss, damit man ihn gleichmässig verteilen kann. -

Grüße Topi

0
@Topina

Ich würde gerne auch den Vogelsand-Tipp geben, doch einige davon sind mit Kalk und auch Mittel gegen Milben usw versetzt, wo ich diesbezüglich nicht helfen kann.

Aber mir fällt das noch was ein, da ich als Aquarianer ab und zu Quarzsand kaufe. Nochmals den Rat mit dem Baustoffhändler, der diesen Sand in Säcke verkauft. Öfters haben die Säcke die aufgeplatzt sind, und du auch dort billig an kleine Mengen kommst. Oder Aquariengeschäfte, denn die verkaufen auch kleine Säcke mit feinem Quarzsand.

0

Kleine menge Stuhlgang Normal oder besorgnis?

Hallo

musste vorhin gerade, aber da kam nur eine kleine menge ist das schlimm muss ich mir sorgen machen oder kann es sein das ich eine kleine Verstopfung habe das nur kleine menge gekommen ist. hatte Teigwaren und geschnetzeltes zum Mittag und Abendessen sollte da der Stuhlgang nicht etwas grösser sein?

...zur Frage

Kräuter einfrieren, trocknen oder ganz andere Möglichkeiten

Hallo,

ich habe dieses Jahr erstmals so richtig viele Kräuter anpflanzen können, aber nun werde ich der Menge nicht mehr Herr. ;-)

Ich denke man kann Kräuter einfrieren oder trocknen. Aber welche sind wofür geeignet? Gibt es noch andere Möglichkeiten? Und wie geht man vor?

Also beim Einfrieren vielleicht so klein schneiden, wie man das bei diesen gekauften kleinen Kräuterpackungen aus dem Tiefkühlbereich kennt? Ich hätte in unserem Gefrierschrank so eine Schnellgefrierfunktion - sollte ich sie damit einfrieren oder reicht dein ganz normales Einfrieren?

Beim Trocknen erinnere ich mich nur noch, dass ich als ganz kleines Kind bei meiner Uroma gesehen habe, dass sie Kräuter wie kleine Blumensträuße zusammengebunden zum Trocknen aufgehängt hat. Wird das dann nach dem Trocknen kleingehackt, wie sieht es mit den Stielen aus, etc.?

Vorhandene Kräuter:

Basilikum, Oregano

Schnittlauch, Schnittknoblauch

Kerbel, Petersilie, Schnittsellerie

Bohnenkraut, Majoran, Rosmarin, Thymian, Estragon

Dill, Currykraut, Liebstöckl, Rukola, Zitronenmelisse

Ich genieße es momentan ganz viele Kräuter in der Küche zu verwenden, aber für einen noch Zweipersonen-Haushalt wuchern die einfach zu stark g

Ich freue mich auf eure Tipps, dass wir dann auch im Winter eigene Kräuter im Essen haben können. Danke im Voraus!

...zur Frage

Hilfe - was sind das für Tiere - Ameisen, kleine Wespen? Was kann ich tun?

Gerade versucht ein Schwarm von Insekten sich in den Ritzen meiner Terasse einzurichten.

Es sind eine Menge Tiere mit Flügeln, die aussehen, wie fliegende Ameisen, es könnte aber auch eine kleine Wespenart sein.

Da aber am Boden auch flügellose kleine Ameisen waren, vermute ich, dass es vielleicht Ameisen. Wer kann mir helfen. Ich will die Biester so dicht am Haus nicht haben.

...zur Frage

Wann Oregano Samen ernten?

Hallo zusammen, Mein Oregano steht gerade in der blüte. Ich will mal versuchen aus den Samen neue zu ziehen. Wann Ernte ich den Samen und wie sieht er aus? Kann ich einen Teil der frisch geernteten Samen auch gleich aussäen?

...zur Frage

Spülmittel Verschluck?

Habe eine kleine menge Spülmittel verschluckt waren nur ein paar Tropfen ist das gefährlich ? Ab welcher menge sollte ich mir Sorgen machen ?

...zur Frage

wie Nadelbaumkeimling pflegen und überwintern?

hallo an alle Nadelbaumfreunde, ich habe meine Liebe zu den Bäumchen entwickelt und mir deshalb eingebildet selber welche aus Zapfen zu ziehen. Aus einem Zierzapfen sind sogar zwei Kiefern gekeimt nur eine leider eingegangen und die andere ist sehr schwach. Der Keimling den ihr auf den Bildern sieht ist draußen im Kübel aufgegangen und den habe ich nun in die Wohnung zu den anderen gepflanzt weil es draußen langsam zu kalt wird und ich muss ihn daher in der Wohnung überwintern lassen. Ich habe drei hohe Balkonfenster aber meine Frage ist ob ich ihn direkt davor stellen kann oder stört ihn die frische Luft? im Moment steht er am rechten Küchenfenster und ich habe das mittlere meistens geöffnet, auch nicht den ganzen Tag aber so bekommt er nur seitlich Luft und es sind so zwei Meter Abstand. Ich sprühe ihn jeden Tag ein weil ich Angst habe dass er vertrocknet. Die Sonne steht im Herbst jetzt recht ungünstig so dass der kleine nur ab 16 Uhr mal kurz Sonne abkriegt ansonsten ist es aber das hellere Fenster von den dreien und Licht bekommt er. Ich hatte die Samen direkt in Pflanzerde von Floraself gepflanzt und hoffe diese ist gut dafür. Leider habe ich nun festgestellt dass es die falsche Jahreszeit zum auspflanzen war und nicht daran gedacht dass es so kompliziert mit den Keimlingen ist sondern dass man die in der Wohnung überwintern kann und dann im Frühling nach draußen setzen. Dass sie es drinnen nicht so gerne mögen ist mir schon klar aber da ich es nicht erwarten konnte wollte ich mit dem aussäen anfangen. Den Rest habe ich schon vor ca. einem Monat ausgestreut und den Kasten jetzt nach draußen gestellt damit die Samen im Winter stratifiziert werden. Ich habe auf jeden Fall Fichten und vielleicht auch Lärchen dabei. Könnte auch noch ein anderer Zapfen dabei gewesen sein von den ganz kleinen. Ich weiß jetzt auch nicht was mein Nadelbaum da auf dem Foto für eine Sorte ist da ich alles kreuz und quer gestreut habe, er ist hellgrün, lag im Kübel eher so verdreht aber hat sich nach dem umtopfen von selbst aufgerichtet was schon heißt dass er ein starker ist :) Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Nadelbaumkeimlingen und Gehölzen und kann mir weiterhelfen wie ich meinen Schützling jetzt pflegen soll. Der Kiefernkeimling auf dem letzten Bild ist sehr schwach und ich weiß nicht ob ich dem überhaupt noch helfen kann. Brauche dringen euren Rat da so ein Keimling ja empfindlich ist und sehr schnell eingehen kann. Vielen Dank für eure Hilfe. Ach ja und wie kann ich hier überhaupt die Bilder hoch laden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?