Kleine Insekten im Schlafzimmer - was ist das?

 - (Tiere, Insekten)

5 Antworten

Neben den bereits genannten Käfern können auch Staubläuse

https://www.google.de/search?q=staubl%C3%A4use&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj6ttL57MncAhUEY1AKHVCnBhsQ_AUICigB&biw=1350&bih=700

auftreten, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist.
Diese sind winzig klein.

Das kommt mitunter im Bad, in der Küche und auch in Räumen, in dem man schläft (durch die Atemluft) vor.

Wenn sie es sind (auch ich kann sie nicht deutlich erkennen trotz Vergrößerung), hilft nichts außer lüften und irgendwie zu versuchen, die Luftfeuchtigkeit zu senken.

http://www.staublaus.de/

Die sind leider auf dem Foto extrem schlecht zu erkennen. Aber sie wirken sehr winzig.

Könnten Teppichkäfer oder Brotkäfer oder sowas sein. Also Lebensmittelschädlinge.

Meine Kollegin hatte im letzten Sommer einen Befall in der ganzen Wohnung und hatte den Kammerjäger geholt. Der hat dann entdeckt, dass die Plage von einer Packung Vogelfutter in ihrem Vorratskämmerchen ausging. Als das Vogelfutter weg war, kam auch kein Käfer mehr. Bei ihr waren es übrigens Kornkäfer.

Such mal alles ab, was in Richtung Getreide, Mehl, Haferflocken, Körner, Soßenpulver, Tee, etc. geht. Und wenn du etwas entdeckst, sofort wegwerfen und Schränke heiß auswaschen, sowie Ritzen mit dem Zahnstocher auspulen, da könnten überall Eier sein.

Ich hatte sowas mal mit Mottenbefall, das war auch nervig.

Viel Erfolg bei der Detektivarbeit! Und gute Nerven ;o) !

Können Sie fliegen oder krabbeln sie nur?

Wenn Sie fliegen können, haben wir beide das gleiche Problem. Ich habe auch gelegentlich welche in meinem Schlafzimmer.

Aber mir ist aufgefallen, dass wenn ich den ganzen Tag bis spät abends vor dem Schlafen mein Fenster auf habe, abends viele dieser Tiere in meinem Zimmer sind (leider sind sie so klein, dass sie problemlos durch das Fliegengitter kommen könnten). Mache ich das Fenster nachmittags schon zu, sind es weniger. Vielleicht war dies auch nur Zufall..

Ich weiß leider nicht was genau das für Mücken sind, aber hatte anfangs die Vermutung, dass es so etwas wie Obstfliegen (nennt man die so?) sind.

Sie fliegen nicht, sie krabbeln nur.

Gerade schon wieder eine gesehen. Ich bekomm echt so ein richtiges Ekelgefühl.

1
@xShekinah

meine güte , was ist denn daran ekelig man kann wirklich alles übertreiben .sie tun dir doch nichts -werd mal erwachsen

0
@eggenberg1

Was hat das mit 'Erwachsen' werden zutun wenn ich ein Ekelgefühl für diese Viecher halt habe. Das ist menschlich und hat überhaupt nichts mit übertreiben zutun. Also ich finde das nicht so geil die Dinger in Bett und Kleidung zu haben. ^^

0

Was möchtest Du wissen?