Kleidung im Winter Vorstellungsgespräch OTA

2 Antworten

klar kannst du eine Winterjacke draueßn anzoehen, die ziehst du ja vor dem Gespräch aus. Stoffhose, Stiefeletten, Bluse, Blazer ist korrekt (oder eben Hosenanzug). Pulli, Schal und Jeans: NEIN!

Hallo Lenalein,

ich würde es auch lieber ein bischen schicker machen. Bluse und Blazer klingt gut.

Bluejeans, Pulli und Schal find ich nicht ok. Schwarze oder dunkelblaue Jeans würde ev. gehen.

Ich habe beim letzten VG eine dunkelblaue Jeans plus ein T-Shirt in der gleichen Farbe getragen. Darüber ein brauner Blazer von einem Hosenanzug. Das war ein bischen legerer als der komplette Hosenanzug und sah auch gut aus mit der einfarbigen graden Linie vom Hals bis zu den Schuhen ;) Ein elegantes, dezentes Schmuckstück finde ich auch schön.

Wer ist beim Vorstellungsgespräch dabei? Kennst Du die Personen? Findest Du vielleicht auf der Homepage Photos von ihnen, dann kennst Du ihren Geschmack.

Bisschen Absatz wirkt elegant. Zu viel sollte es nicht sein.

Viel Erfolg! Hourriyah

Wie genau könnte ich jetzt vorgehen?

Hey an alle,

ich hab eine wichtige Frage. Also in naher Zukunft mache ich mein Abitur. Und danach würde ich gerne als OTA arbeiten. Aber dies reicht mir irgendwie nicht. Ich würde mich gerne weiterbilden, eventuell auch was in diese Richtung studieren. Könnte mir irgendjemand helfen und sagen wie ich jetzt am besten vorgehen könnte um mein Ziel zu erreichen. Mein eigentlicher Traum ist es ein Chirurg zu werden aber das mit dem Medizin Studium ist echt ein sehr schwerer Weg. Deswegen finde ich das die Richtung von OTA die richtige wäre. Schon mal Danke im Voraus.

...zur Frage

Arbeite ich als OTA auschließlich im OP?

Ich interessiere mich sehr für den Beruf OTA (Operationstechnische Assistentin).

Momentan mache ich ein Praktikum in einem Ambulanten Operationszentrum, allerdings gibt's dort niemanden der diese Ausbildung abgeschlossen hat. Meine Frage ist, ob meine Aufgaben als OTA auch das Arbeiten im Aufwachraum (rasieren, blutabnahme, Pflege nach der OP, ect.) beinhaltet.

Ich wünsche mir hauptsächlich nur im OP arbeiten zu können. Wäre das dann der richtige Beruf für mich?

Danke schon einmal im Voraus. LG Liv

...zur Frage

Der Ablauf im Krankenhaus (ota)?

Hey Leute:)

Ich habe ab der nächsten Woche ein 2 wöchiges Praktikum im Krankenhaus als OP technische Assistentin. Im Internet steht viel aber nicht alles ist hilfreich.

Ich bin mir bewusst dass ich wahrscheinlich nicht sofort die Arbeit verrichte sondern eher einen Einblick bekomme. Dennoch würde ich gerne etwas vorbereitet darauf sein was ich vielleicht mache.

Hat jemand eine Ahnung was ein Praktikant da alles machen muss?

Dazu wollte ich noch fragen ob jemand versteht wieso man sich für den OP zwei mal umziehen muss oder habe ich das falsch verstanden?

Mein Ansprechpartner hat mir gesagt dass ich mich zwei mal umziehen muss und grob mündlich vermittelt wo sich die zweite Umkleide befindet und das Gebäude ist riesig so dass ich keine Ahnung hatte was er da gesagt hat. Man ist da ziemlich auf sich alleine gestellt und ich versuche noch so einige Dinge zu verstehen aber das geht ohne Hilfe nicht ganz so leicht. Öfters nach Fragen kommt dort bei fast allen total schlecht an weshalb ich hier um Rat suche.

Ist es normal dass ich mich möglicherweise auf der station 0 umziehe und dann auf der Station 3 noch einmal?

Hat jemand Ahnung von diesem Beruf?

Freue mich über jede Antwort:)

...zur Frage

Für OTA Ausbildung FSJ in Endoskopie vorteilhaft?

Hallo, ich wollte eine Ausbildung als OTA (Operationstechnische Assistentin) machen. Da ich nicht angenommen wurde mache ich jetzt ein FSJ in der Endoskopie. Jedoch weiss ich nicht ob ich das FSJ im zentralen OP hätte machen sollen.. Mag mir jmd helfen

...zur Frage

Erfahrungen zum Beruf OTA?

Macht jemand von euch eine Ausbildung zur OTA oder hat sie schon beendet? :) Wenn ja,dann erzählt mir bitte von euren Erfahrungen, da mich der Beruf sehr interessiert und ich ihn später vielleicht ausüben will!:) Lg ;)

...zur Frage

operationstechnische assistentin / frage?

Was ist wenn man als Frau im Op als OTA arbeitet und dann mal in einer Op ist die länger dauert (4,5 oder mehr Stunden) und dann seine Periode hat. Man muss das ja dann auchmal wechseln. Man kann ja nicht einfach rausgehen. Wie soll das funktionieren? Hat man bei so einer langen Op mal eine Pause?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?