Klausur unangekündigt schreiben - darf man das?

3 Antworten

Gar nichts, natürlich darf der Lehrer eine unvorbereitete Klausur schreiben lassen. Eine einzelne Klausur gerichtlich anzufechten, dürfte auch so gut wie unmöglich sein.

Ihr könnt noch mit dem Klassenlehrer oder der Schulleitung sprechen.

"Gar nichts, natürlich darf der Lehrer eine unvorbereitete Klausur schreiben lassen."

Das stimmt so nicht. Zumindest in Baden-Württemberg ist es so, dass Klausuren mindestens eine Woche vor Termin angekündigt werden müssen.

Gegen die geschriebene Klausur rechtlich vorzugehen, ist natürlich ein enormer Aufwand an Zeit und Ressourcen, deshalb ist es fraglich, ob es das wert ist. Hier wäre in der Tat ein Gespräch mit Vertrauenslehrer oder Schulleitung angeraten. Aber grundsätzlich ist der Rechtsweg nicht ausgeschlossen.

0
@answerer0300

Es geht nicht nur um den Aufwand, es geht darum, dass es wohl gar keine Möglichkeit gibt, gegen Zwischenklausuren rechtlich vorzugehen. Meistens steht die Gerichtsbarkeit nur für Abschlussprüfungen oder Zwischenprüfungen zur Verfügung, nicht aber für normale Klausuren.

Hast du mir ausserdem ein Link zu einem Gesetz? Vielleicht ist es an deiner Schule so, oder es gilt allenfalls gesetzlich für grosse Prüfungen, aber ich bezweifle, dass sich die Lage auf normale Klausuren anwenden lässt. Ich finde im Schulgesetz von Baden-Württemberg auch nichts dazu.

0

Deine Eltern können einen Widerspruch gegen die Prüfungsentscheidung nach §§ 68 ff. VwGO schriftlich bei der Schule einreichen.

Allerdings ist das immer so ein Ding mit Klagen und Widersprüchen. Hat Beigeschmack. Eigentlich sollte man jederzeit in der Lage sein, eine Klausur zum aktuellen Lernstoff bestehen zu können.

Da gebe ich dir vollkommen recht, leider ist es fast unmöglich mit unserem Lehrer. Er setzt sich hin, kontrolliert die Anwesenheit und sagt „macht“. Unterricht kann man das nicht nennen! Und mit dieser Meinung bin ich nicht alleine. Meine Klasse behauptet das selbe.

0
@Just1quest

Naja, es ist ein Dauerkrampf Schüler vs. Lehrer, Aussage vs. Aussage usw. Das ist nicht neu, das gibts immer schon. Und trotzdem haben Generationen von Schülern ihr Abitur geschafft. :)

An eurer Stelle würde ich den Vertrauenslehrer einschalten, anstatt mit der unwiderruflichen Verwaltungsaktskeule zu kommen. Erst wenn alle Gespräche nicht an den Schülern scheitern, sollte der Rechtsweg eine Option sein.

0

Qenn klausur das gleiche wie schularbeit in österreich ist dsnn nicht. Muss 1 woche vorher ankündigen + stoff.

Matheklausur schreiben, ohne Unterricht?

Hallo, ich schreibe in der 10. Klasse laut Klausurplan ende des Monats eine Klausur.
Leider habe ich bis dahin nur wenige Stunden Unterricht (Lehrer ist nie da). Kann unter solchen Umständen trotzdem eine Klausur auf dem selben Level geschrieben werden, wie bei Kursen, welche den gesamten Unterricht hatten? Danke

...zur Frage

Klausur unangekündigt nachschreiben - ganze Klasse?

Hallo,

letzte Woche Montag hätte ich eig. 2 Stunden Englisch Klausur geschrieben, allerdings ist diese letzten Montag ausgefallen, da der Lehrer wohl krank war, die ganze Woche habe ich weder von der Klausur noch was von dem Lehrer gehört.. wir hatten kein Englisch mehr. Nun meine Frage, kann er jetzt Monat, wo ich den Lehrer in einer doppelstunde Englisch habe die Arbeit nachschreiben, obwohl niemand etwas davon gesagt hat ?

Google hilft mir nicht bzw. finde ich nichts.

Gruß

...zur Frage

Ist es verboten, eine Inhaltsangabe eines Buches/einer Lektüre für eine Klausur auswendig zu lernen?

Guten Abend! :)

Nächste Woche schreibe ich eine Deutsch-Klausur (10. Klasse) über die Komödie 'Die Physiker' von Friedrich Dürrenmatt (veröffentlicht 1961). Da ich in der Klausur zu 100% eine Inhaltsangabe schreiben muss, wollte ich aus dem Internet eine 'Perfekt'-Inhaltsangabe auswendig lernen. Doch was ist, wenn der Lehrer dieselbe Inhaltsangabe im Internet findet? Wäre dies strafbar für mich, weil ich die Inhaltsangabe aus dem Internet geklaut habe?

Ich bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

Gleich nach dem Tag wo man gefehlt hat Klausur nachschreiben?

Guten Tag,

angenommen eine Person hat aufgrund Krankheit eine Klausur verpasst zu schreiben. Darf der Lehrer gleich am nächsten Tag (wenn der Schüler wieder da ist) die Klausur zum nachschreiben geben? Oder muss erst ein Termin ausgemacht werden?

Weil ich war heute krank und hätte eigentlich eine Klausur geschrieben. Und morgen ist immer offizieller Nachschreibetermin für alle Fächer.., jedoch müsste doch erst ein Termin abgemacht werden oder?

...zur Frage

Ist es sinnvoll, viele Klausuren am Anfang des Abis zu schreiben?

Guten Abend!

In paar Tagen beginne ich mein Abitur. Ein Lehrer dort riet mir, mit vielen Klausuren (max. 8, ich habe 8 genommen) zu beginnen, weil es halt was anderes als Klassenarbeiten sind. Und ich solle halt dann im Laufe des Abis immer weniger nehmen. Meine Frage ist halt, ist es sinnvoll? War dieser Rat gut und warum? Und soll ich dann im zweiten Jahr weniger Fächer nehmen, wo ich eine Klausur schreibe?

Ich freue mich über hilfreiche Antworten ;)

...zur Frage

Darf man an einem tag 2 arbeiten (klausur) schreiben?

Wir haben heute eine arbeit geschrieben 2 stunden lang dann wurde spater ein madchen aus parallelklasse erwichst wie die fotos von der arbeit bekommen hat und erwischt wurde und nun muss der ganze jahrgang nachschreiben am gleichen tag ist sowas uberhaupt erlaubt ? Ich wollte mich weigern aber dann meinte der lehrer das ich eine 6 bekomme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?