klausur nachschreiben (oberstufe)?

3 Antworten

Hallo,

die jeweiligen Prüfungsordnungen regeln das - diese wiederum hängen von der Schulform, Bundesland und und und ab.

Allgemein gilt jedoch für (fast) alle Länder und Prüfungsordnungen:
Fehlt man während einer Klausur, so darf diese nur dann nachgeschrieben werden, wenn man diese aufgrund einer Krankheit welche von einem Arzt Attestiert wurde, versäumte.
Oftmals gibt es auch die Entschuldigung der "Besonders schweren Umstände" - sprich nahes Familienmitglied (Mutter,Vater,Bruder) stirbt oder dein Haus ist über Nacht in Flammen aufgegangen etc.

Dieses Attest, was du denke ich mal hast, musst du direkt deinen Oberstufenleitern zukommen lassen, damit diese die Nachschreibeklausur ansetzen können - eben dieses Attest musst du an deinem ersten Tag an dem du die Schule wieder besuchst abgeben.
Alternativ bieten viele Schulen das auch per E-Mail an, um so den Prozess zu beschleunigen.

Das du also an deinem Blackboard der Schule keine Termine für die Nachschreibeklausur gefunden hast, kann daran liegen, dass keine angesetzt wurden.
Doch kann die Schule dich natürlich auch morgen direkt nachschreiben lassen.
Unfair ist es nicht, da du ja theoretisch den Stoff ja ohnehin hättest lernen müssen für den bereits festgelegten Termin - durch die Aufschiebung hast du ja nun auch nochmal extra Zeit die du nutzen konntest.
An deiner Stelle wäre ich vorbereitet.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass du morgen schreibst, da öfter mehrere Leute zu Klausurterminen fehlen und man erstmal wartet bis alle Atteste da sind um einen neuen zentralen Termin zu finden an dem alle gleichzeitig nachschreiben, statt mehrere Termine für die man dann auch noch unterschiedliche Klausuren und Erwartungshorizonte stellen muss.

Gruß,
DrAusreichend

Hallo!

In der Oberstufe ist es nicht komplett unmöglich, aber sehr unwarscheinlich, dass am Freitag nach der 2. Stunde der Nachschreibtermin auf Montag noch festgelegt wurde, da dafür Räumlichkeiten, Personalemstellung , Attestsammlung und Erlaubnis des Nachschreibens (wie Dr.Ausreichend erklärt hat) stattfinden müssen.

Du solltest trotzdem anfangen zu lernen, es könnte ja Dienstag oder Mittwoch sein.

Ja das ist möglich.

Nachgeschrieben wird generell an dem nächsten Tag wo du in der Schule bist.

Und Nein es ist nicht unfair, da du dich ja eigentlich bereits auf den ersten Termin vorbereitet hast (solltest du zumindest). Von daher einfach immer davon ausgehen das du am ersten Tag nach dem fehlen nachschreibst.

LG

Was möchtest Du wissen?