Ich bevorzuge niemanden

Das ist mir wirklich egal. Ich gehe an die Kasse, wo weniger Leute anstehen.

In anderen Positionen, z.B. Lehrerin vin ich dagegen. Aber an der Kasse hat das Kopftuch auf mich jedenfalls Null Einfluss.

...zur Antwort

Hallo,

Hast du keine Mitschriften und kein Schulbuch? Man weiß hier gerde auch überhaupt nicht was zu den ersten beiden Punkten Theorien und Akteure gehören soll. Welche Theorien da zum Lehrplan gehören...

Dienstag ist echt knapp. Ansonsten hätte ich dir den Duden Abiturvorbereitung empfohlen oder ein Abiturvorbereitungsbuch aus dem STARK- Verlag.

Ansonsten: Bundeszentrale für Politische Bildung, vllt. hilft dir das ja weiter als PDF (neben dem Titel klicken):

https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/209350/internationale-sicherheitspolitik

Hier hast du etwas zu Frieden: https://www2.klett.de/sixcms/list.php?page=lehrwerk_extra&titelfamilie=&extra=Sozialwissenschaften-Online&modul=inhaltsammlung&inhalt=klett71prod_1.c.1815898.de&kapitel=1850337#1.2%20Was%20ist%20Frieden?%20(S.%209)

Den Rest musst d nun wirklich selbst suchen oder mit anderen Gymnsiasten austauschen: https://www.abiunity.de/board.php?boardid=87

...zur Antwort

Drittkorrektur? Das passiert eigentlich dann (je nach Bundesland im Übrigen), wenn der Erstkorrektor und der Zweitkorrektor in der Bewertung voneinander abweichen.

Was heißt angeblich? Ist das begründet?

Ob du in Bayern deine Note anfechten kannst oder eine Nachprüfung anfordern , weiß ich jedoch nicht...

...zur Antwort

Kommt aufs Bundesland an. Es gibt hier unter dem Bereich Lehramt bereits Antworten dazu.

In Baden-Württemberg kann man mit Fachabitur z.B. eine Deltaprüfung machen, um zur Uni zugelassen zu werden.

Fürs Berufschullehramt gibt es auch die Option zunächst an der FH den B.A. zu absolvieren, womit man die allgemeine Hochschulreife erwirbt, anschließend kann man zum Lehramt wechseln, in NRW gibt es das z.B.

Einfach auf Uniseiten schauen oder hier mit der Suchfunktion.

...zur Antwort

Hast du einen Scanner? Scan es jetzt ein und dann kannst du es in Ruhe ausdrucken oder für eine Mailbewerbung anfügen.

Auf der anderen Seite bist du 18! Es ist DEIN Zeugnis.

...zur Antwort

Ja. Wundert mich etwas, das er nicht auf der Nummer anruft, die ihr in der Schule hinterlassen habt (Festnetz).

...zur Antwort

Der Notenschlüssel wird häufig so angelegt, dass bei 50% noch ein 4- .vergeben wird. Manche nutzen den Notenschlüssel der IHK (an Berufskollegs häufig).

Ob er das alleine bestimmen darf? Jain. Das sind oftmals Fachschaftsbeschlüsse (Alle Lehrer eines Faches an Eurer Schule), die können aber auch nur eine Empfehlung sein und der Fachlehrer darf den Notenschlüssel selbst je nach Schwierigkeit der Arbeit anlegen.
Es kann sein, dass da die Vorgabe 50% ist eine 5 lautet oder er hat selbst den Notenschlüssel so streng angelegt- was nicht verboten ist. In der gymnsialen Oberstufe gibt es jedoch schon mehr Vorgaben für die Bewertung.

Und noch lustiger ist das jemand anderes für eine Richtlinie Punkte bekommen hat, für die ich keine bekommen habe mit der begründung "für mich ist das falsch".

Das verstehe ich leider nicht. Was bedeutet Richtlinie?

Es kann ja sein, dass du die Aufgabe nicht korrekt gelöst hast. Müsste man sehen.

Das mit den Mädchen und den Jungen kann man hier gar nicht beurteilen.

Generell kann der Lehrer bestimmte Punktzahlen für Aufgaben angeben und danach beurteilen, die Punktevergabe muss schon nachvollziehbar und transparent sein sein, idealerweise erstellt der Lehrer dafür einen Erwartungshorizont.

Die Aussage mit der 4 verstehe ich gar nicht. Es sei denn er meint damit, die Vergabe von Zeugnisnoten, wenn du zwischen zwei Noten stehst und der Tendenzen zur Ermittlung der Gesamtnote heranziehen kann.

...zur Antwort

Hallo,

nichts gefunden?

du musst nach Kinderarbeit zu Zeiten der Industrialisierung suchen.

https://www.wasistwas.de/archiv-geschichte-details/kinderarbeit-schuften-fuer-einen-hungerlohn.html

http://www.ernst-huber.de/schulmuseum/kidsarbeit.pdf

Die Menschen verdienten damals nicht so gut und so mussten auch Kinder in den Fabriken mitarbeiten.

...zur Antwort

Hallo!

Leider gibt es an Schulen bestimmte Regeln an die sich auch Lehrer halten müssen.

Wenn es dir nicht gut geht und du nachschreiben möchtest, dann musst du den formalen Weg wählen und morgen entschuldigt fehlen (wenn an Eurer Schule dies verlangt wird, dann auch mit Attest, um eine 6 zu vereiteln).
Du könntest in der Zeit in eine Bibliothek gehen oder woanders hin, wenn es bei dir zu Hause nicht gut ist oder du nutzt die Zeit und suchst eine Beratungsstelle auf.

Ich weiß nicht, welche Probleme dies sind.

Bei allem Verständnis. So eine Ausnahme einem Schüler zu gewähren ist unmöglich.

In dem Fall, würden weitere Schüler aufgrund von Unwohlsein oder privaten Problemen einen Aufschub verlangen. Du bist ja da und prüfungsfähig.

Vieleicht ist es gerade aber auch nur eine Momentaufnahme und du bist morgen in der Lage mitzuschreiben?

...zur Antwort

Nein. Wenn du krank warst und ein ärztliches Attest vorweisen kannst, darf dafür natürlich nicht die Note 6 vergeben werden. Dafür gibt es gar keine rechtliche Grundlage.

...zur Antwort

Nicht jeder Fachlehrer /Oberstufenkoordinator schickt einen "blauen Brief" .

Du (und nicht die Note) bist versetzungsgefährdet, wenn du die 5 nicht ausgleichen kannst mit einer (mindestens) 3 in einem anderem Hauptfach (Deutsch, Mathe, fortgeführte Fremdsprache)

Besuchst du die EF? Für die Versetzung in die Q-Phase der gymnasialen Oberstufe in NRW gilt:

"Mangelhafte Leistungen in einem der Fächer Deutsch, Mathematik und der fortgeführten Fremdsprache gemäß § 8 Abs. 2 Satz 1 müssen durch eine mindestens befriedigende Leistung in einem anderen Fach dieser Fächergruppe ausgeglichen werden. "

(§9 APO_GoSt, Absatz 4)

Hier ist das einfacher erklärt, samt Tabelle mit Beispielen, da siehst du auch welche Fächer zu welcher Fächergruppe gehören un wie ausgeglichen werden können:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gymnasium/Sek-I/Versetzungsregelungen-Gymnasium.pdf

...zur Antwort

Nein, von deinem Termin bei der Berufsberatung wird niemand erfahren, keine Sorge! Gehe da mal ruhig hin- du musst da auch bei der Beratung nicht den Betrieb nennen, wenn du nicht möchtest.

Ob die dir weiterhelfen hängt von dem Berater selbst ab, manche sind einfach nur unwissend, andere haben sehr gute Kenntnisse der Ausbildungsberufe und der regionalen Situation. Die IHK als Ansprechpartner ist auch gut.

Wenn es aber zunächst erstmal keine Probleme in der aktuellen Ausbildung gibt, würde ich diese ersteinmal natürlich weitermachen bis du eine sinvolle Alternative gefunden hast.

Auch eine Überlegung: Mit einer Ausbildng im Büro gibt es verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Es kann auch Sinn ergeben diese abzuschließen, um sich damit in anderen Positionen/Unternehmen zu bewerben, wo ggf. mehr mit Menschen arbeitest.

Ersteinmal in Ruhe informieren.

...zur Antwort

Hallo,

ja, es ist tasächlich schiwerig zu recherchieren. Ich denke weniger als Entgeltgruppe11 wird es nicht werden. Erfahrungsstufe 1.

Es hängt von der Schulform ab. Falls du ein Masterabschlus oder vergleichbaren Abschluss hast, müsstest du gleich mit den angestellten Lehrkräften der jeweiligen Schulform eingruppiert werden.

Hier ist der Rechner für Hessen. http://oeffentlicher-dienst.info/tv-h/

Die haben einen eigenen Tarifvertrag: https://www.gew-hessen.de/fileadmin/user_upload/tarif_besoldung/tarif_land/1805_tarifvertraege_hessen.pdf

...zur Antwort

Deiner Klasse dürfte das egal sein.

Es ist aber schon seltsam, wenn du nur zur Klasur mit dieser Begründung erscheinst.

Du musst die Entschuldigungsregelungen deiner Schule beachten. Dann benötigst du schon eine Entschuldigung für die restlichen Stunden. Sind die danach?

Dann kannst du deinen Lehrer ansprechen.

...zur Antwort

Könnte jemand mein Motivationsschreiben korrigieren?

Hallo liebe Community:) bin nicht gut in Deutsch, weshalb ich Eure Unterstützung brauche. Wäre euch sehr Dankbar wenn ihr folgenden Text korrigieren würdet:

Motivationsschreiben für das Studium Produktdesign 

Bereits in der weiterführenden Schule habe ich mein Hobby im gestalterischen und zeichnerischen Bereich entdeckt. Aufgrund meiner Schwerhörigkeit habe ich meinen Fokus auf das Visuelle gelegt und habe dadurch ein besonderes Auge für Details. Was dazu führte mich am Berufskolleg zu bewerben. In den drei Ausbildungsjahren konnte ich mich zeichnerisch, gestalterisch, digitalisch und mit dem Hintergrundwissen der Produktionstechnik, Gestaltungslehre und Verfahrenstechnologie weiterentwickeln. Im digitalen Bereich verfüge ich über Grundkenntnisse des CAD Programms Rhino und Solidworks sowie Grundkenntnisse in Bearbeitungsprogrammen wie InDesign und Photoshop. Mein kreatives Denkvermögen konnte ich im Designmodellbau einsetzen. Hier durfte ich ein paar Maschinen kennen lernen. Mein Lieblingsfach ist Gestaltung. Am meisten gefällt mir der Rechercheprozess, meine eigenen Ideen zu entwickeln und mir andere Ideen anzuhören, die mir Inspiration verschaffen. In Gruppen Ideen zu entwickeln macht mir mehr Spaß. Hier kann man sich austauschen und es entstehen lustige und auch gute Einfälle. FH-Aachen bietet im zweiten Semester, die Möglichkeit sich selbst auf eine bestimmte Designrichtung zu spezialisieren, die mir dabei die Entscheidung meines zukünftigen Jobs erleichtert. Die Dreijährige Ausbildung hat mir sehr gefallen, weswegen ich mich hier weiterbilden möchte.

Hat mein erster Eindruck Sie überzeugt, dann freue ich mich auf das persönliche Kennenlernen.

Einleitung und Adresse habe ich HIER bewusst weggelassen!

...zur Frage
Aufgrund meiner Schwerhörigkeit habe ich meinen Fokus auf das Visuelle gelegt und habe dadurch ein besonderes Auge für Details.

Da würde ich schreiben ... und habe dadurch ein besonderes Auge für Details entwickelt.

Was dazu führte mich am Berufskolleg zu bewerben.

Was mich motivierte den Bildungsgang oder Ausbildung XYZ am Berufskolleg aufzunehmen. (Denn du hast es ja absolviert und es nicht bei der Bewerbung geblieben.)

In den drei Ausbildungsjahren konnte ich mich zeichnerisch, gestalterisch, digitalisch und mit dem Hintergrundwissen der Produktionstechnik, Gestaltungslehre und Verfahrenstechnologie weiterentwickeln

"digitalisch" gibt es nicht als Adjektiv, du gehst aber im nächsten Abschnitt darauf ein. Also lasse es aus!

Am meisten gefällt mir der Rechercheprozess, meine eigenen Ideen zu entwickeln und mir andere Ideen anzuhören, die mir Inspiration verschaffen

Vorschlag: Am meisten gefällt mir der Rechercheprozess, sowie die Entwicklung eigener Ideen, inspiriiert durch Vorschläge anderer. Die Arbeit in Gruppen (oder Team) bereitet mir große Freude, da man sich dort kreativ austauschen kann.

Die Dreijährige Ausbildung hat mir sehr gefallen, weswegen ich mich hier weiterbilden möchte.

dreijährige" wird klein geschrieben ;-)

...zur Antwort

Intuitiv?

Positiv: Das Gelb des Kaffees und das schöne Blau des Himmels assoziiere ich mit einem schönem, entspannten Sommerabend.

P.S. Das Kaffee ist einladend. Das ist jetzt vermutlich zu viel Interpretation, aber der Betrachter wird in die Raumtiefe mit den Blicken einbezogen (Perspektive).

P.S. Falls es eine Hausaufgabe ist, solltest natürlich du wissen, wie es auf dich wirkt.

...zur Antwort