Was ist der Unterschied zwischen Kirchlich oder Standesamtlich heiraten?

6 Antworten

wenn Du standesamtlich heiratest, gehst Du die Ehe ein.

Wenn Du kirchlich heiratest, bist Du bereits verheiratet, weil die standeamtliche Trauung voher vorgeschrieben ist.

  • In Deutschland muss vor der kirchlichen Hochzeit eine standesamtliche Hochzeit stattfinden. Denn nur vor dem Standesbeamten kann eine gültige Ehe geschlossen werden, die standesamtliche Heirat ist die gesetzliche Heirat.

  • Standesamtlich heiraten bedeutet vor dem Gesetz, kirchlich heiraten bedeutet vor Gott

Das eine hat eine rechtliche Wirkung, das andere verspricht nur Seelenheil.

Was möchtest Du wissen?