Kinderlärm aus Nachbarwohnung dauerhaft zumutbar?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, kann Deine Meinung gut nachvollziehen. Die sog. "Relativierung" dieses immer wieder kehrenden Themas, was man nur beurteilen kann, wenn man mal richtig darunter gelitten hat, erlebt man hier in diesem Forum immer wieder. Sind doch Kinder...warst Du nicht auch mal klein?....stell Dich nicht so an... Ich hätte bis vor Kurzem auch niemals gedacht, wie aufreibend eine solche Belästigung sein kann, überhaupt keine Ruhe mehr zu finden, wenn über einem ein Damoklesschwert hängt. Das ist nämlich das Problem. Nicht der Lärm, sondern die Hilflosigkeit, nicht zu wissen, wann es wieder los geht und keinen Einfluss darauf zu haben, sondern immer nur alles hinnehmen muss. Aber unabhänging davon ist nicht sämtlicher Kinderlärm hinzunehmen, denn auch Kindern setzen Richter Grenzen. http://www.rae-hoss.de/51015495fd0dabd01/51015496900eae012/index.htm Ruhezeiten müssen in jedem Fall eingehalten werden, es sei denn, es sind Babies oder Kleinkinder. Viel Glück!

Wir haben selbst so ein problem im Siedlungsblock.

Dort wohnen zu 95% nur Rentner und eben eine junge Familie mit zwei Kindern. Wir hören das sogar über 3 Etagen. Mit der Familie haben schon mehr als nur einmal gesprochen. Dann ist kurz ruhe und es geht von vorn los.Der Vermieter macht nichts.Da hilft blos eine Sammelklage. Bereite einen Zettel vor und lasse die Nachbarn unterschreiben die sich ebenfalls gestört fühlen. Reiche dann die Liste beim Vermieter ein.

Viel Glück!

Gegen Kinderlärm kannst Du nichts machen......so lange das zu normalen Zeiten ist.

Ich würde das Gespräch mit den Nachbarn suchen und darum bitten wenigstens die Mittagsruhe einzuhalten.......

Private Sauna im Miethaus

Hallo! Ich bin vor gut einem halben Jahr umgezogen. Eine zwei Familien Wohnung. 3 Stockwerke. Der Vermieter wohnt unten in der Wohnung. Dort gibt es eine Sauna deren Schornstein durch die oberen Stockwerke verläuft. Ich wohne hier mit meiner Famile. D.h. Im oberesten Stockwerk wohne ich alleine. 2 Zimmer. Bad und Küche sind eine Etage tiefer bei meiner Mutter und Bruder.

Nun zu meinem Problem. Während der Renovierarbeiten, bevor wir eingezogen sind (Mietvertrag war soweit ich weiß noch nicht unterschrieben), baute der Vermieter im obersten Stockwerk eine Klappe für den Schornstein ein. Die Sauna wird anscheinend nun jedes Wochenende vermietet. Es klingeln ständig Leute an unserer Tür die nur Russisch sprechen (mein Vermieter ist auch russisch) und anscheinend in die Sauna möchten. Der Raum in der der Schornstein mit der Klappe ist ebenso mein Schlafzimmer. Dementsprechend ist die Luft auch sehr stickig dort drinne am Wochenende. Da ich in wechsel Schichten arbeite und auch mal an einem Samstag nachmittag schlafen gehe kommt es vor, dass ich plötzlich schwer atmend aufwache und das Fenster öffnen muss, da unten die Sauna wieder im Betrieb ist und die Luft in meinem Zimmer so dick und zu warm ist. Auch ist es in der Etage unten bei meinem Bruder sehr warm. Der Schornstein verläuft dort durch das Wohnzimmer aber ohne eine Klappe. Es ist da unten einfach nur heiß. Hört sich alles vielleicht ganz angenehm an aber das spielen zwischen der warmen Luft vom Schornstein und dem offenen Fenster durch die kalte Luft von draußen strömt ist nicht wirklich sehr angenehm. Vorallem da wir keine Kontrolle darüber haben. Heizung gibt es für uns nur über Fußbodenheizung. Aber die macht mir persöhnlich keinen unterschied. Es sind ohne Hilfe der Sauna maximal 20-22°C in der Wohnung. Anscheinend gerade noch im rechtlichen i.O. Bereich.

Meine Befürchtung ist, dass das ganze sogar unter unserem Namen laufen könnte aufgrund der dauernden klingellei bei uns und wir ja auch kein russisch verstehen oder lesen können. Der Vermieter könnte im Internet dafür werben. Wir mussten in der Zeit in der wir hier wohnen 2 mal die Polizei rufen, da meine Mutter gesundheitliche Probleme hat. Nichts besonderes oder irgendwas störendes für unsere Nachbarn etc. aber das auftreten der Polizei machte meinen Vermieter anscheinend sehr nervös. Beim ersten mal kam er sogar einfach in unsere Wohnung, schaute kurz hinein und verschwand wieder (im Erdgeschoss gibt es eine Tür die unsere Wohnung und die des Vermieters verbindet. Meistens abgeschlossen und der Schlüssel ist im Besitz des Vermieters. Wir besitzen keinen eigenen. Die Türen zu meinen Zimmern und zu den meines Bruders und Mutter sind immer geöffnet. Normale Zimmerschlösser). Beim zweiten mal als die Polizei kam war diese bereits bei uns ich kam gerade von der arbeit um ca. 23:00 Uhr. Mein Vermieter stand klingelnd vor unserer Haustür und wollte wissen was los sei und drohte mir mit einer Fristlosen kündigung der Wohnung.

...zur Frage

Und schon wieder hat die Mieter in unter uns sich beschwert?

Wunderschönen guten Morgen,

Ich habe letztens schonmal eine Frage gestellt bezüglich der "Lärmbelästigung" durch unser Baby. Inzwischen ist der Knirps 10 Monate alt und schläft abends wieder um 20:30 Uhr.

Jetzt kam gestern die Tochter der Mieter in unter uns hoch (diese wohnt eigentlich neben uns), und berichtete mir von ihrem verletzten Fuß, wegen dem sie derzeit in dem Schlafzimmer ihrer Eltern liegt. Das Schlafzimmer liegt unter unserem Wohnzimmer.

Sie fragte ob wir den kleinen immer auf dem Boden hätten, da es da unten sehr laut ist. Es würde Stundenlang poltern und das würde so nicht gehen. Auch ihre Mutter könne so mit ihren Kopfschmerzen nicht schlafen.

Ich fragte sie daraufhin was ich jetzt ihrer Meinung nach machen soll, da der kleine mit seinen 10 Monaten einfach sehr mobil ist, und quer durch die GANZE Wohnung robbt. Zwischendurch haut er die Hacken auf den Boden und rudert mit seinen Armen. Das ist ein Ausdruck seiner Freude. Sie entgegnete das ich ihn ja in das Babybett legen könnte. 😒 Ich habe das mit der Begründung abgelehnt, das er sich dann nicht mehr vernünftig bewegen kann. Ich war so perplex, dass ich ihr erstmal anbot, in die Küche mit ihm zu gehen.

Später als ich wieder etwas klarer denken konnte, fand ich das aber ehrlich gesagt ziemlich unverschämt. Ich bin dann runtergegangen und habe mit dem Vater gesprochen. Ich habe ihm angeboten das mir seine Frau gerne Bescheid geben kann wenn sie Kopfweh hat, und ich dann bestmöglich für Ruhe Sorge, aber das ich das nicht den ganzen Tag machen kann. Natürlich halten wir uns auch an die Ruhezeiten. Ebenso hält der kleine noch 3 Schläfchen am Tag und steht morgens nicht vor 9-10 Uhr auf. Er befindet sich auch nicht den ganzen Tag im Wohnzimmer.

Muss ich da jetzt irgendwelche Konsequenzen befürchten? Sind denn alle schon erwachsen auf die Welt gekommen?

Danke für euren Rat.

...zur Frage

Wohnung nehmen oder nicht,kosten für Durchlauferhitzer?

Ich weiß niemand kann mir die Entscheidung abnehmen aber vielleicht ein paar wertvolle Tips geben. Ich suche seit fast 2 Jahren eine Wohnung nur meine beiden Kinder,meine Katze und mich. Das ist echt schwer hier. Entweder keine Kinder,keine Katzen oder zu teuer. Jetzt habe ich eine gefunden die ich auch sofort haben könnte,muss mich seit 3 Tagen entscheiden.bis morgen. Wir haben jetzt 4 Zimmer ,EG Haben aber extrem nervige Nachbarn. Die neue Wohnung hat nur 3 Zimmer ,ich müsste mir im Wohnzimmer den hinteren Teil abtrennen und dort ein kleines Schlafzimmer rein stellen. Mach bar, aber ich weiß nicht ob ich nicht in meinem alter einen eigenen Raum haben sollte. Dann kommt hinzu,dass das Wasser über Durchlauferhitzer erwärmt wird. Davor habe ich ein bissen angst. Ich muss so schön jede Cent 2 mal umdrehen,bekomme nicht viel AusbildungsGehalt und wenn jetzt diese Kosten noch dazu kommen,kann ich dann unsere finanziellen Sachen so Stämmen wie jetzt. Die Wohnung wäre kleiner,aber nicht zu klein. Wir hätten dort aber kein Schimmel mehr in der duschTür und es ist keine EG Wohnung,was ja eigentlich nicht schlimm ist. Unsere Katze könnte trotzdem raus.

Ich weiß einfach nicht was ich mache soll... gibt es denn die perfekte Wohnung? Wäre ich doof nach 2 Jahren meine einzige Chance nicht zu greifen oder sollte ich nicht gleich die erste nehmen nur weil ich schon so lange suche? Weiß jemand was ungefähr ein Durchlauferhitzer für 3 Personen kostet an Strom? Küche und Bad. Ich zahle jetzt nur 55 Euro,da wir mit Strom sehr sparsam sind, nur 1580 kw letzter Jahre. Aber duschen,das muss jeden tag. Meine große, 14, auch und mein Sohn, 7 jeden zweiten Tag. Hier in der Wohnung läuft das über die Heizung und das bezahlt zu 2/3 (nur für meine Kinder,da ich ja Einkommen habe) das Amt. Also hätte ich dann,über Strom, mehr kosten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?