Kindergeld zurückzahlen wegen fehlstunden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bist scon extrem feige gell? Es braucht nur noch so wenig und du schmeisst alles hin? Wie waers wenn du dich endlich aufrafst und vollgas gibst und es wenigstens versuchst.

Ich nehme an dir wurde schon gesagt dass du dir ohne abi das leben voll versaufst. Dies gilt umso mehr wenn du nicht dies deswegen ist, weil du nicht fähig bist etwas gut zu ende zu bringen und dich durchzubeisse. Beschreitest du diesen vermeintluch leichten weg wirst du es erfahrungsgemäss auch weiterhin tun. Und das bringt dich in teufels küche. Im leben muss man sich durchbeissen können.sonst hat man endlose schwierigkeiten.und das abi war deine chance den schalter auf richtig zu stellen, selbst wenn du es nicht mehr schafftst. Versuch es wenigstens und wiederhole halt.

 Ich bin erst vor paar Tagen 18 geworden , falls das eine wichtige Info wäre. 

Bedeutet nicht gleich das Du klüger geworden bist. Wenn der Lehrer das so sagt, dann sind so einige Fehlstunden  zusammen gekommen. Wahrscheinlich sind es nicht Tage, sondern Wochen, vielleicht sogar Monate.

Arbeitslos solltest Du Dich nicht melden, sondern arbeitssuchend. Wenn Du innerhalb der vier Monate keine Ausbildung oder sonstiges finden solltest, dann gibt es eh kein Kindergeld mehr.

Daher solltest Du mit Deiner Mutter darüber reden, denn irgendwann kommt die Wahrheit ans Tageslicht.

Es sind so einige fehlstunden zusammen gekommen. Jedoch wurden meine Eltern nicht benachrichtigt, welches wiederum bedeutet, dass es Schwachsinn wäre , das Geld zurück zuzahlen, da sie von dem Fehlen nichts wussten. Die könnte also kein Gespräch mit mir führen. Ich bekomme meine Ausbildung erst nächstes, deswegen gehe ich nach den Sommerferien normal arbeiten. 

0
@lenablume22

Deine eltern sind für dich verantwortlich. Sie können nicht sagen sie wussten nichts. Es ist ihre pflicht zu wissen. Ich finde es schrecklich die eigenen eltern so zu hintergehen.

0
@2AlexH2

Hey 2AlexH2

Ich finde es schrecklich die eigenen eltern so zu hintergehen.

Das sehe ich auch so. 

Aber: Die FS jongliert mit der Einsicht ihrer Eltern. 

Sie steht vor dem Nichts und ist total abhänging vom Elternhaus-ihr  derzeitiges kindisches Verhalten könnte unangenehme Konsequenzen haben. 

Eigentlich ein klass. Eigentor.

0
@LouPing

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Wenn entschieden wird, dass ihnen das Kindergeld nicht zustand, weil du eben zu oft ohne Grund gefehlt hast, dann müssen sie es zurückzahlen und fertig. 

Sie sind für dich Verantwortlich und müssen sich drum kümmern, man kann auch selbst Kontakt mit Lehrern oder der Schule halten, dann weiß man Bescheid. Ich wüßte das, wenn mein Kind nicht zur Schule gehen würde. 

0

Geh doch einfach die Woche noch, später im Leben musst du auch durch manches durch, so ist das eine gute Übung, allen eventuellen Folgen aus dem Weg zu gehen. Augen zu und durch.

Ich werde doch zur Schule gehen. Meine Frage ist trotzdem, ob das sein kann. Es interessiert mich einfach. 

0
@lenablume22

Nichts ist unmöglich bei deutschen Paragraphenreitern. Besser nicht dran rühren.

0

Du hast noch 1 Woche Schule und willst trotzdem abbrechen? Wie dumm kann man nur sein? Da hilft auch nicht wenn man 18 ist, das schadet eher nur. beweise mal, dass du würdig bist 18 zu sein und dich wie ein Erwachsener benehmen zu können.

Mache nicht so einen Mist gehe die Woche einfach noch in die Schule.

Was möchtest Du wissen?