Kind wurde mir untergeschoben, was kann ich tun?

12 Antworten

Erklär ihr welche wirklich riesige Verantwortung das ist. Kinder beanspruchen viel Geld, Kindergeld wird immer sehr schnell aufgebraucht sein nur für Nahrung alleine, vielleicht auch Klamotten, aber sie soll bedenken: Sie hat auch Verantwortung, und da du ihr wahrscheinlich keinen Unterhalt zahlen kannst kann sie nicht sehr auf deine Unterstützung hoffen. Sie soll sich es vorher überlegen. Im schlimmsten Fall wird ihr vielleicht bei schlechter Kindesumgebung das Kind weggenommen und in eine Pflegefamilie gesteckt. Sie wird wenig Zeit haben, Kinder schreien meistens Nachts, rund um die Uhr wach sein, Kinderspielzeug, Möbel, Klamotten, Nahrung usw. Kinder wachsen auch noch auf, heißt: kompletter Wandel, neue Möbel, neue Klamotten, noch mehr Spielkram, noch mehr Zeit, wahrscheinlich auch mehr Essen und viel mehr. Das ist echt stressig, ich bin selber keine Mutter, habe aber eine kleine Schwester um die ich mich die ganze Zeit kümmern muss. Sie soll sich das lieber mehrmals überlegen.

ich geh davon aus, dass das kind bereits in den brunnen gefallen ist und deine ex schwanger ist bzw. das kind schon hat. jetzt ist die frage wie du dich verhalten willst? möchtest du zahlender erzeuger sein (wegen unterhalt wird man irgendwann auf dich zukommen) oder möchtest du vater sein der sein kind regelmäßig sieht und an seinem leben anteil nimmt. was deine ex gemacht hat ist moralisch sehr verwerflich aber an der produktion wart ihr nunmal beide beteiligt und das kind kann nichts dafür. tut mir leid das ich dir da keine besseren tips geben kann...

Klar, es war nicht die feine Art von deiner Ex. Aber mal ganz ehrlich, was kann das Kind dafür?! Sie hätte dich natürlich nicht anlügen dürfen wegen der Pille aber zum Sex gehören halt auch immer zwei ;) und eins sollte einem immer klar sein, man kann immer schwanger werden, auch trotz Pille.

Meine Beste Freundin ist SCHWANGER!

Wie ihr in der Überschrift sehen könnt ist meine beste Freundin seid kurzem Schwanger . Sie ist 15 jahre alt aber geistig ist sie noch sehr kindisch . Sie benimmt sich in dem Fall wie eine 11-12 Jährige. Sie und ich haben drüber geredet das sie das Kind lieber abtreiben sollte. Weil sie dieser aufgabe sicherlich nicht gewachsen ist . Ich meine ich kenne sie schon seid 5 Jahren. Jedenfalls heute meinte sie zu mir das sie das Kind doch behalten möchte. Mich traf da echt der schlag ;// Wie gesagt sie kann sich um das kind nicht kümmern... ich kenne sie ... das wird sie nicht schaffen ! :ooo Was meint ihr ?! Soll sie Abtreiben , oder bekommen ?! Danke schonmal Im Vorraus LG !!

...zur Frage

Schwanger, will aber das kind behalten doch ex-freund sagt abtreiben

Also meine beste freundin ist schwanger und ihr ex-freund sagt sie soll abtreiben aber sie will das kind behalten...sie sind beide 14 aber meiner meinung nach wenn sie das kind abtreibt wird sie das immer bereuen...sie will es behalten aber er sagt abtreiben...

Meine frage:

Kann sie das kind bekommen auch wenn er will das es abgetrieben wird ? Hat er Recht darauf das sie das kind abtreibt ?

...zur Frage

meine schwester ist schwanger und will abtreiben

hallo ich habe da mal eine frage vllt könnt ihr mir helfen meine große schwester ist schwanger und will das baby abtreiben lassen ich habe das meinem freund gesagt und er hat gesagt ich könnte ja das kind nehmen jetzt ist meine frage geht kann ich das kind nach der geburt zu mir nehmen?

...zur Frage

Ist kind zu haben eine grosse Verantwortung und Belastung?

...zur Frage

Ex will unser Baby abtreiben?

Hey Community. Habe momentan ein riesen Problem. Ich bin 18 Jahre alt und war 6 Monate mit meiner Ex zusammen. Sie ist 22, aber was ich nicht wusste, war, dass sie einen Mann hat. Jetzt ist sie schwanger, aber das Kind kann nur von mir sein. (Ihr Mann war letzten Monat scheinbar auf Dienstreise..) Wenn ich gewusst hätte, dass sie einen Mann hat, hätte ich das nie getan. Jetzt will sie aber das Kind abtreiben. Aber es ist doch ein Geschöpf Gottes und egal, wer die Eltern sind oder was die Vorgeschichte war. Es hat doch ein Recht auf Leben, oder nicht.. Kann ich irgendetwas tun, um diese Abtreibung zu verhindern? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?