Kind hat beim Anziehen den Hals "verrenkt" und hat Schmerzen. Was tun?

8 Antworten

Sorry, aber da hast du noch Zeit um hier eine solche Frage zu stellen???? Hier hilft deinem Kind niemand ....also lass mal Schule Schule sein und ruf auf der Arbeit an dass du mit deinem Kind Richtung Arzt unterwegs bist. Speziell bei Verletzungen im Halswirbelbereich sollte immer Vorsicht gegeben sein. Wenn ein Fahren zum Arzt nicht geht....Notarzt rufen !!

Wenn er nichts mehr kann, dann Notarzt, ansonsten ab zum Kinderarzt. Wenn er flunkert wird ihm anders sobald du ernst machst.

Bei eventueller Wirbelverletzung und andauernden Schmerzen sollte der Notarzt gerufen werden! Eine falsche Bewegung und das Kind ist ggf. gelähmt. Weg von den Tasten - ran ans Telefon!

Mageneingang schmerzen?

Hallo, Ich habe stechende und drückende schmerzen unter meinen Rippenbogen beim Mageneingang. Was könnte das sein? Manchmal zieht der Schmerz bis zum rücken und manchmal ist der Schmerz nur etwas da aber dann wiederum wir er wieder schlimmer. Eine Wärmflasche hilft nicht Sie macht den Schmerz nur noch schlimmer . Ab und zu ist mir auch etwas schlecht . Weiß vllt jemand was ich dagegen tun kann ?

Würde mich auf Antworten freuen:) Mfg Wolfskind105

...zur Frage

Schmerzen seitlich am Hals?

Hallo :) ich habe vor circa zwei Tagen nach dem aufstehen als ich mich angezogen hatte meinen Kopf unvorteilhaft in den Nacken geworfen wobei ein lautes knacken zu hören war. Anfangs ging es noch doch als ich den Hals schief gelegt hatte, hat es seitlich des rechten Halses ungemein weh getan. Durch wärmen mit der Wärmflasche ist es etwas besser geworden sodass ich gestern ohne Schmerz tabletten auskam, doch grad zum schlafen ist es wieder schlechter geworden weswegen ich dann doch wieder welche genommen habe. Als ich heute morgen wach geworden bin hatte ich kaum noch schmerzen. Alles war super , doch schlagartig über den heutigen tag sind die Schmerzen wieder schlimmer geworden. Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

Bin dankbar für jede Meinung.

P.s: die Schmerzen sind stechend und es ist wie ein Druck oder eine Blockade bei den Schulterblättern wobei sich der Schmerz seitlich am Hals ausbreitet.

...zur Frage

Schmerzen im linken Knie strahlen ins Schienbein aus?

Guten Tag,

ich war letzte Woche beruflich auf einer Fortbildung und habe dort am letztem Tag einen Koffer ans Knie bekommen. Das war am Samstag. Nun war ich gestern beim Arzt, da die Schmerzen schlimmer wurden und in die Kniekehle ausstrahlen (Dort befindet sich eine Kontraktur, da ich als Kind im Gips lag). Der Arzt hat mein Knie auch direkt geröntgt und festgestellt, dass knöchern alles okay ist. Er hat auch gesagt, dass wenn es bis Freitag nicht besser wird, soll ich wieder kommen und er würde eine Kernsplittung (?) machen.

Ich würde mich interessieren, was mit meinem Knie los sein könnte. Der Schmerz strahlt oft in eine andere Richtung aus (momentan sehr stark ins Schienbein) und können nur mit starken Schmerzmittel (Novaminsulfon und Voltaren) in Grenzen gehalten werden - wobei auch das manchmal echt nicht wirkt.

Weiß da einer Bescheid und kann mir weiterhelfen?

Danke im Voraus.

GlG odublack

...zur Frage

Drückendes gefühl im Hals?

Ich hatte heute in der schule schwimmen (was extrem anstrengend war) und seitdem hab ich iwie son komisches drückendes Gefühl im Hals so unter dem Kehlkopf. Das schlucken tut auch weh und jedes mal zieht der Schmerz dann auch so in den Nacken. Weiß irgendwer was das ist und wie das wieder weg geht? Hab ich mir vllt was verrenkt oder so?

...zur Frage

Mein nacken ist versteift ..?

Hallo ich bin heute früh aufgewacht und ich konnte nicht nach rechts schauen . kann ich immer noch nicht denn wenn ich es versuche tut es schrecklich weh. Ich habe schon den ganzen tag eine wärmflasche auf dem hals und eingecremt hab ich auch schon

Wie werde ich den schmerz los ?

Danke im vor raus

L.G.Dennis

...zur Frage

Knieschmerzen, leicht taub, was tun?

Hallo.

Seit ca. 2 Tagen hab ich ein leichtes Taubheitsgefühl im linken Knie. Zuerst war es nur das Knie, mittlerweile strahlt es allerdings auch schon leicht in den Oberschenkel hinein.

Langsam tut es auch etwas weh, ich merke auch, wie das Knie irgendwie steif zu sein scheint. Wenn ich mich hinknie spüre ich einen ziehenden Schmerz, der in den Oberschenkel strahlt. Hab es schon mit hochlegen und mehr bewegen versucht - ich hab das Gefühl, dass es mit etwas Bewegung besser wird, allerdings hält das höchstens 5 Minuten an und danach wird es wieder schlimmer..

Ich hab auch das Gefühl, dass es von Tag zu Tag schlechter, statt besser wird. Wärme hilft ebenfalls nicht. Hat da jemand eine Idee, was das sein könnte? Oder was ich am Besten dagegen tun kann?

Ich hab am Montag einen Termin bei Arzt, allerdings macht mich das total kirre und vielleicht kann ich ja was tun, damit es etwas besser wird...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?