Kik ist das alles so richtig?:(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Aussage "die Probezeit wird nicht verlängert" ist Käse. Probezeiten kann man nicht verlängern. Er kann entweder einen befristeten Arbeitsvertrag nicht verlängern (keine Kündigung nötig) oder während der Probezeit ohne Grund kündigen, das muss aber schriftlich passieren. Was nun genau auf dich zutrifft, musst du aus deinem Arbeitsvertrag herauslesen (normal steht da drin, obs ein befristeter Vertrag ist oder wie lange die Probezeit geht).

Such dir am besten ne ordentliche Ausbildung!

So leid es mir tut, aber das ist legitim.

In der Probezeit, im Normalfall 6 Monate, kann dich der arbeitgeber ohne GRund kündigen. Du kannst nur drauf achten, dass die Kündigungsfrist eingehalten wird (steht meist im Arbeitsvertrag).

Sorry, aber KIK ist ein Saftladen. Ich gehe dort auch prinizipiell nicht einkaufen ;)

es ist noch einfacher, er muss ja gar nicht kündigen, er verlängert einfach nru nicht

da du kein recht auf verlängerung hast, tritt gar kein schutzrecht ein

der alte vertrag läuft einfach aus

0
@Phantomdivision

Ich habe nichts von einer Befristung gelesen. Habe ich das überlesen?

Wenn dies der Fall ist gelten glaube ich auch anderen Prbezeiten bzw. die Fällt weg. Berichtigt mich, wenn ich falsch bin, aber ich dächte so war es ;)

Zudem müsste er dann ja bis zum Ende des Vertrages warten - Kündigen kann er meist gleich mit 2 Wochen Kündigungszeit (oder 4 meist)

0

Wenn das noch in deine Probezeit reinfiel darf er das. Allerdings muss er dir auch schriftlich kündigen.

Nein muss er nicht. Theoretisch reicht mündlich. Nur wird es schwer, im Nachinein nachzuweisen, dass er mündlich gekündigt hat.

Deshalb rät jeder zu einer schriftlichen Kündigung. Aber zwingend notwendig ist diese genau genommen nicht ;)

0

Kündigungen müssen immer schriftlich erfolgen! Paragraf 623 BGB

1

Eine Probezeit kann ohne Angabe von Gründen beeendet werden, leider.

Aber KIK kann auch nur deshalb so preiswert sein, weil sie eben mit Praktikanten und Teilzeitkräften arbeiten, die noch weniger verdienen, als Verkaufspersonal ohnehin.

In so einem Fall finde ich übrigens den 8,50€ Mindestlohn richtig ;)

0

Ja das ist KIK aber das gibt es auch woanders.

ja kann er alles machen

er hat dich ja nicht mal gekündigt, sondern er gibt dir einfahc nur keinen neuen vertrag

kann er einfach so machen

Was möchtest Du wissen?