KfZ Zulassung über Autohaus, wie läuft das ab?

8 Antworten

Die entsprechenden Vordrucke (Vollmacht usw.) hat der Autohändler "da", die füllst du (oder er) aus und vom Personalausweis braucht er eine Kopie (für die Zulassungsstelle). Und dann die "eigentliche Zulassung" erfolgt ganz normal bei der entsprechenden Zulassungsstelle - nur dass nicht du persönlich dort bist, sondern eben er oder ein Mitarbeiter.

D.h. auch die Schilder (falls nicht vorhanden) werden dort besorgt und natürlich mit den Stempeln/Etiketten versehen. Und danach werden sie ans Auto montiert und du kannst die Karre abholen. Dauer der Prozedur: etwa so, als wenn du es persönlich machst, häufig aber sogar schneller, weil die Händler ihre "eigenen" Schalter haben und schneller drankommen. Aber "extra öffnen" tut die Zulassungsstelle auch für Händler nicht. D.h. wenn du das Auto morgen kaufen willst, dann musst du sehr zeitig dort beim Händler auftauchen, sonst klappt das mit der Zulassung auch schon morgen nicht mehr (der Händler braucht ja auch einen freien Mitarbeiter für die Aufgabe). Dann wird's eben halt ein Tag später.

Unterm Strich ist die Zulassung über den Händler eine sehr bequeme Lösung für den Käufer.     

Und wie lange dauert so eine Zulassung über ein Autohaus ungefähr, wenn ich mir evtl. morgen ein Auto kaufen möchte und auch sofort bar bezahle?

Kann am gleichen Tag erfolgen, sofern dein Autohändler Zeit und die Zulassungsstelle geöffnet hat sowie du deine Unterlagen wie Vollmacht, Personalausweis, EE (SEPA-Kontoverbindung) für die Kfz-Steuer und die eVB-Nr. vom Versicherer komplett hast und dem Autohändler vorliegen ;-))

Als ich mir ein Auto kaufen wollte, wurde mir gesagt, dass ich, wenn es zugelassen wird, ich noch ein mal vorbei kommen soll und meinen Personalausweis vorlegen muss für die Zulassung.

Also vor der Zulassung mußt du diese 4 wichtigsten Unterlagen beim Autohändler hinterlegen:

  1. Vollmacht von dir, dass das Autohaus die Zulassung für dich erledigen darf
  2. Hierzu ist dein Original-Personalausweis (in der Regel ist keine Kopie erlaubt)
  3. den vorläufigen Kfz-Haftpflichtversich.schutz, die sog. eVB-Nr. deiner Versich.
  4. die SEPA- Kontoverbindung bzw. Einzugsermächtigung für den Zoll wg. der Kfz-Steuer.

Fahrerlaubnisantrag - Bearbeitungzeit beschleunigen? Alternative zum Perso für theoretische Prüfung?

Hallo Zusammen!

Frage I: Ist es möglich die Führerscheinstelle in Berlin zu schnelleren Bearbeitung des Fahrerlaubnisantrags zu bewegen? Ich warte nun bereits mehrere Wochen bzw. nunmehr Monate und habe meine Fahrausbildung schon seit eben so langer Zeit abgeschlossen. Es fehlen nur die Prüfungen.

Frage II: Die Dekra möchte bei der theoretischen und praktischen Prüfung meinen Personalausweis sehen. Dieser liegt allerdings bis voraussichtlich 01.08. bei der Zulassungsstelle, da derzeit mein neues Auto zugelassen wird. Ist es möglich sich bei der Prüfung anders auszuweisen? (bsp. Geburtsurkunde, Kopie Personalausweis? || Kein Reisepass vorhanden!) Kann ich alternativ mit der Zulassungsstelle besprechen, den Perso für einen Nachmittag abzuholen?

Über Erfahrungsberichte, Antworten oder Ideen bin ich sehr dankbar!

...zur Frage

KfZ-Zulassung Neufahrzeug

Hallo, ich möchte meinen Neuwagen demnächst Zulassen und bin mir über den Ablauf noch nicht so ganz im klaren. Bei der Zulassungsbehörde habe ich mir bereits einen Termin reserviert. Der liegt aber so dich vor der Abholung des Fahrzeugs, dass dort alles glatt laufen muss.

Ich gehe also mit meinem Personalausweis, mit dem Fahrzeugbrief, eVB und dem ausgefüllten Zulassungsantrag + Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer zur Zulassungsstelle. Ach ja, und natürlich ausreichend Geld.

Dann habe ich auch von "EG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Bescheinigung)" so etwas gelesen. Brauche ich das auch? Woher bekomme ich das?

Wie sieht es aus mit dem Kennzeichen. Ich möchte mir vorab kein Kennzeichen online reservieren (aufgrund der extra Kosten). Kann ich mir bei der Zulassung trotzdem ein verfügbares Kennzeichen aussuchen, oder wird mir irgendeins zugeteilt? Falls man es sich aussuchen kann, kostet das Wunschkennzeichen nochmal extra?

Die Kennzeichen bekomme ich doch vorort, oder?

Ist dies so korrekt, fehlt noch was?

LG Janina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?