KFZ TÜV abgelaufen! Was passiert wenn ich von der polizei angehalten werde?

3 Antworten

Bis 4 Monate gibt's ein Ordnungsgeld. Danach ist ein Bußgeld fällig sowie eine Eintragung im Verkehrszentralregister: Verstoß Punkte Bußgeld EURO Fahrverbot weil Sie als Halter das Fahrzeug zur Hauptuntersuchung oder zur Sicherheitsprüfung nicht vorgeführt haben und dabei die Frist des Vorführtermins nicht einhieltenvon 4 bis zu 8 Monaten 1 P 40 nein mehr als 8 Monaten 2 P 75 nein wegen ASU-Fristüberschreitung von mehr als 8 Monaten 1 P 40 nein

Dann bekommst du eine Aufforderung, dein KFZ innerhalb von 14 Tagen dem TÜV vorzuführen und die Bescheinigung wiederum bei der Polizei vorzulegen.

Kommst du dem nicht nach, wird dein KFZ stillgelegt.

Eine Geldstrafe (von 15 €) droht erst bei Überschreitung um mehr als 2 Monate. Bei mehr als 4 Monaten erhöht sie sich auf 40 € und einen Punkt in Flensburg. Bei längeren Überschreitungen droht auch die sofortige Stillegung.

Was möchtest Du wissen?