Kfa Schätzung und Ratschlag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mache solange bis du einen kfa von ca 12% hast also noch ca 1 monat weil desto höher der kfa desto mehr fett setzt du an anstatt muskeln.
Danach gehst du 2 Wochen lang auf erhaltungskalorien damit die hormone wieder klar kommen damit das leptin wieder richtig produziert wird. Dann kannst du nen bulk starten mit ca 100-200kcal überschuss. Trainiere nach einem GK :
Kreuzheben
Kniebeugen
Bankdrücken
Latzug/Klimmzüge
Rudern
Military press alle übungen im 3x5 und die Übungsausführung und Muskelgefühl ist oberste Priorität denn wenn kein muskelgefühl da ist, fehlt es meist an technik😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickq7
14.07.2017, 11:08

wird schwer im Urlaub abzunehmen haha ich gucke :) hab ich auch eigentlich kein bock..

0

Hallo! Ehrlich : Ich bin entsetzt, Ich habe - 1,78 groß - mit 73 kg  angefangen und mit den Jahren auf 91 kg zugelegt. Und mache Übungen mut dem doppelten Körpergewicht. Aber für Kalorien habe ich mich nie wirklich interessiert, den KFA nie gemessen

Warum fängt man als Anfänger mit solchem Stress an?? Warum trainiert man nicht einfach mal komplex und isst was einem schmeckt??

Natürlich sollte man gegensteuern wenn man Übergewicht hat - mit einem Anteil Ausdauersport, eher nicht mit Diät

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickq7
14.07.2017, 16:10

hab ich doch die ersten Monate gemacht? Nichts gekommen zwei Typen: der, der nicht viel machen muss, da er einfach eine gute Genetik hat und einer, der umso mehr machen muss, da er nicht die beste Genetik besitzt

1
Kommentar von Nickq7
14.07.2017, 16:12

habe ich doch gemacht? ist nichts gekommen. habe anscheinen nicht die beste Genetik für den Muskelaufbau und muss ein wenig mehr machen als Typen, die eine gute Genetik haben.

1
Kommentar von Nickq7
14.07.2017, 16:13

sry habe zwei Sachen gepostet, da das erste komischerweise erstmal nicht gesendet wurde

1

Hm, für 11 Monate finde ich das nicht so krass.
kcal im "bulk"?
wie viel hast du zugenommen pro Monat?
Hast du dich immer morgens nachdem du am Klo warst gewogen?
Kraftwerte/Kraftsteigerung?
Muskelgefühl?
Trainingsplan(Details)?

Also finde jetzt nicht, das du besonders Fett wurdest.
Hatte das Anfangs auch, wurde fat & hab eigentlich kaum Muskelmasse dazu bekommen und dann fühlte ich mich unwohl.
Aber als ich wusste worauf es ankommt hatte ich extrem gute Fortschritte und dann war mir das wenig Fett was dazu kommt egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickq7
14.07.2017, 11:06

Ich weiß. Ich werde mich rantasten und mein Gewicht im Auge behalten. als ich wirklich zugenommen habe 1,5-2kg im Monat. Ja zum Training.. Ich habe mich nicht gesteigert, habe jetzt aber vernünftigen progressionsplan, klar ein wenig gesteigert, aber nicht viel. muskelgefühl ist natürlich da bei einem Jahr Training. Ich fahre jetzt einen 3er Split wenn ich mit der Diät fertig bin

0

so 15% rum.. aber dir fehlt ordentlich an Muskelmasse. Achte auf deine Ernährung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickq7
14.07.2017, 22:44

Also erstmal ein wenig Diäten, wie ich es sowieso vorhatte?

0

Was möchtest Du wissen?