Kerzenwachs übrig...Kann ich daraus eine neue Kerze machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du besorgst dir aus dem Bastelgeschäft Kerzendocht. Gibt es als Meterware, oder kleine Stücke. Dann füllst du das Wachs in eine alte Dose, und erhitzt es im Wasserbad auf dem Herd, bis es flüssig ist.

Als Form kannst du eine Papprolle nehmen, die du unten dicht zugeklebt hast. Rolle mit Öl einstreichen, Docht an einen Stab binden und oben drüber legen, damit er in die Rolle hängt.

Dann das flüssige Wachs vorsichtig reingießen.

Achtung: Zieht sich beim austrocknen zusammen. Die Rolle darf also ruhig randvoll werden. Vorausgesetzt, du stößt nachher nicht dran.

Wenn das Wachs hart ist, reißt du die Rolle ab - fertig ist die Kerze.

Sieht auch gut aus, wenn du mehrere Schichten in verschiedenen Farben machst. Dabei aber immer erst fest werden lassen.

55

Dankeschön fürs Sternchen :o), und viel Spaß beim Kerzen basteln.

0

ja das geht wachs nehmen einen docht kaufen wachs zum schmelzen bringen den docht an einem stift dranbinden den stift aufs glas legen den docht ins glas rein dan das flüsiege wachs hinein

in ein Glas füllen Glas in Topf mit kochendes Wasser stellen flüssig werden lassen; wo du willst reinfüllen trocknen lassen und schon bist du fertig XD, hab ich auch schon gemacht

Hilft Kälte,damit sich Wachs von Kerzenleuchtern löst?

Habe immer das Problem Wachs aus meinen Kerzenleuchtern zu bekommen.Fange dann immer am mit warmen Wasser oder mit einem Messer zu arbeiten und versuch immer alles auszukratzen.Doch nun wurde mir gesagt,dass es wunderbar mit Kälte gehen soll.Man müsse es nur ca.eine Stunde in den Gefrierfach tun.Würde gern wissen ob es wirkt, konnte es noch nicht ausprobieren,denn es ist alles bis zm Rand voll?

...zur Frage

Wie kann ich eine Kerze anzünden, wo der Docht untergegangen bzw. abgefallen ist?

Hey, ich hab so eine Kerze, die schon fest im Glas eingebaut ist. Die ist ziemlich groß, ich hab vielleicht, wenn es hinkommt, 1/8 davon verwendet, jetzt ist der Docht abgebrochen, sodass ich diese nicht mehr anzünden kann. Habt ihr eine Idee, wie ich sie trotzdem zum Brennen bringen kann? Kann ich etwas anstelle des Dochts reintun oder so? Generell passiert mir das öfter, dass der Docht abbricht. Was macht ihr in solchen Situationen?

...zur Frage

Kerzenwachs auf Grabsteinplatte

Aus einer Grablampe ist der gesamte Kerzenwachs auf eine große Grabsteinplatte ausgelaufen. Den Kerzenwachs an sich zu entfernen, war nicht das Problem, aber das Fett der Kerze ist in den Stein eingezogen. Wie kann man das wieder vom Stein herunter bekommen ? Wer weiß einen Rat ?

...zur Frage

Wie bekomm ich meinen Kerzenständer aus Porzelan wieder wachsfrei?

Hab keine Ahnung wie ich den am besten wieder schön sauber und fettfrei bekommen?Wer kann helfen?

...zur Frage

Kerzenwachs von Bangkirai entfernen?

Leider ist bei dem Wetter eine Kerze auf dem Holz unserer Terrasse "geschmolzen"... Jetzt haben wir einen unschönen Fleck - wie kann ich den wohl am besten entfernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?