Kennt jemand ein Programm, womit man Bilder vergrößern kann?

7 Antworten

Da haben meine Vorredner recht, man muss immer mit einem Qualitätsverlust rechnen, aber vielleicht kann man das ja auch in Kauf nehmen. Ich habe das Problem gehabt, bei alten Bildern. Früher, vor 50 jahren oder mehr, sind oft Papierbilder entstanden, die kaum 4-5 cm groß waren. Diese Bilder habe ich auf eine vernünftige Größe mit einer vertretbaren Qualität bekommen durch a) das Programm Photozoom (kostenpflichtig) und b) das Programm Image Enlager (Freeware) z.B. bei www.fotofreeware.de - einen Versuch ist es allemal wert.

Wenn zu wenig Pixel im Original sind ist es immer schwierig noch mehr rauszuholen. Oft reichen aber auch schon kleinere Bildgrößen für gute Druckergebnisse. Das hängt sehr oft von der Verwendung und auch dem bedruckten Material ab. Leinwand zum Beispiel verzeiht ein bisschen schlechtere Dateien als Fotoposter. Die jeweilige Bildeignung nach Material kann man bei den Online-Druckern meistens gut prüfen. Ich nutze da meistens www.myposter.de weil hier die Bildeignung nicht immer automatisch 5 Sterne anzeigt, sondern imho eine ziemlich realistische Einschätzung gibt.

Was möchtest Du wissen?