Kennt jemand die IBAN von der AXA Versicherung AT Köln?

7 Antworten

Hallo SakuraBaum,

ich kann dir auch nur empfehlen, bei der AXA anzurufen und die die richtige Bankverbindung geben zu lassen.

Auch wir haben einige Konten. Meist gelingt es, eingehende Überweisungen letztlich richtig zuzuordnen, auch wenn sie auf ein nicht dafür vorgesehenes Konto getätigt wurden.

Das ist aber nicht garantiert und kann im besten Fall eine ganze Weile dauern.

Diese Zeit hast du jetzt nicht. Damit der Versicherungsschutz überhaupt in Kraft tritt, ist grade er Erstbeitrag nämlich ganz besonders wichtig!

Herzliche Grüße

Lydia vom DEVK Social Media-Team

https://www.axa.de/impressum-axa-bank

Hello,

eine Tel. Nr. wurde Dir bereits genannt.

Rufe die Bank der AXA an und lass Dir die passenden Kto-Daten nennen. Eine online Überweisung kannst Du dann danach sofort erledigen.

Die AXA Bank hat rein gar nichts mit den Bankkonten der AXA Versicherung zu tun. 

0

Normalerweise mußt Du mit Deiner Police auch eine Rechnung bekommen haben auf der dann auch die Bankverbindung der Versicherung steht!

Aber auch, wenn es ein sogenannter Rückläufer ist, da keine Deckung auf dem Konto war, kann Dir Deine Bank die Konto-Daten dazu abrufen!

Wichtig ist vor allem bei einer neuen Überweisung, dass Du die Versicherungs-Nr. mit angibst, damit der Betrag auch dem entsprechenden Vertrag zugeordnet werden kann!

Davon abgesehen, würde ich auch die Versicherung anrufen und mitteilen, dass Du umgehend die Überweisung vornimmst, damit keine Mahnung mit zusätzlichen Kosten vorgenommen wird!

Kontodaten weggeben?

Hallo,

ich würde gerne online bei Ebay etwas verkaufen und jemand möchte nun meine Bankdaten haben um das Geld zu überweisen. Normalerweise mache ich das nicht gern, sondern lieber über PayPal, aber das funktioniert nicht. Ist es meinem Käufer möglich, wenn ich ihm meine Nunmer und IBAN/BIC gebe, einfach Geld von meinem Konto abzubuchen oder so? Bin leider etwas skeptisch und hätte gerne euren Rat.

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Wie oft versuchen Unternehmen eine Lastschrift abzubuchen?

Was tun, wenn eine Lastschrift nicht abgebucht werden konnte? Versuchen die Unternehmen es nach ein paar Tagen nochmal, um zu sehen, ob das Konto dann vielleicht schon gedeckt ist? Oder versuchen sie es nur einmal und man muss das Geld dann überweisen?

...zur Frage

o2 Konto war nicht gedeckt?

Hallo,

Ich habe einen Vertrag bei Base.de abgeschlossen und dann habe ich es dann am ersten Oktober storniert und sollte meine Anzahlung nach 14 Tage züruckbekommen. Ich habe an dem gleichen Tag einen Vertrag bei o2 abgeschlossen. Die erste Rate war am 23.10 fällig, das Konto war jedoch nicht gedeckt, da ''Base.de'' die Anzahlung (nach 25 Tagen...die machen auf jeden Fall, was sie wollen...) nicht überwiesen hat. Das Geld ist heute eingegangen und o2 hat nichts abgebucht...

Was soll ich machen? soll ich das Geld überweisen oder werden sie erneut versuchen, das Geld abzubuchen?

Vielen Dank

...zur Frage

Kfz-Steuer, Rücklastschrift

Ende Juli musste die KFZ-Steuer von meinem Konto abgebucht werden, weil das Konto zu der Zeit aber nicht ausreichend Geld hatte, hat es eine Rücklastschrift gegeben. Was soll ich tun? Selbst die Steuer überweisen? Wieso kommt won Finanzamt kein neuer Versuch, Geld abzubuchen, oder zumindest eine Benachrichtigung, wie und wann ich das machen kann?

Ich befürchte, diese Ungewissheit wird endlich zu einer dreifache Summe, wenn ich selbst nichts unternehme. Aber was?..

...zur Frage

AXA Unfall-Versicherung!

Liebe Leser/innen,

und zwar habe ich eine Frage bezüglich zur AXA Unfall-Versicherung.

Und zwar geht es um folgendes.

Meine Mutter ist am 11.03.2011 verstorben, nun ist es so das Sie eine Unfall-Versicherung hatte (bzw. mehrere).

Unter anderem auch eine bei der AXA.

Nun habe ich heute ein Schreiben erhalten, das von Ihrem Konto die Beiträge nicht abgebucht werden konnten. Was auch klar ist, das Konto existiert nun mal nicht mehr.

Allerdings wundert es mich, das die AXA nun also seit Ihrem Tod, weiterhin Leistungen bezieht, diese trotz Kündigung nicht mehr gerechtfertigt sind.

Zum einen wurde damals auch eine schriftliche Kündigung eingereicht, das meine Mutter bereits verstorben ist und von uns Drei (Drillinge) keiner einsieht die Versicherung weiter laufen zu lassen. Da bereits eine besteht.

Meine Frage nun, muss die AXA-Versicherung die zu unrecht und ohne Anspruch bezogene Leistungen nun erstatten?

...zur Frage

AXA. Versicherung zufrieden?

Hallo zusammen,

Wer von euch hat Erfahrung mit der AXA Versicherung und kann diese Empfehlen oder nicht empfehlen?

Und vielleicht auch noch was dazu sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?