Kennt ihr Gebete?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Benutze doch einfach deine eigenen Worte? =)
Ein Gebet muss nicht wie nach der Bibel klingen.
Wie wäre es, wenn du einfach für den Frieden betest, dass die Menschen, die Hilfe benötigen, diese auch finden, etc.? Das alle deine Mitschüler und Lehrer ihren Weg finden und auch schlechte Zeiten gut überstehen... =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dein Gebet einfach selbst formulieren, deine Worte dabei ganz frei wählen und mit Gott sprechen, wie du mit einem Vater oder Freund reden würdest.

Gott sieht auf das Herz und die Einstellung, die Worte selbst sind nicht ganz so wichtig, da Gott sowieso weiß, was wir ihm mitteilen wollen. Auf jeden Fall freut sich Gott darüber, dass du mit ihm sprechen und Ihn in dein Leben einbeziehen möchtest.

Gebet ist natürlich keine Wunscherfüllungsmaschine, zumal Gott auch in anderen Zeiträumen arbeiten kann, als wir uns das wünschen und vorstellen. Ich bin aber davon überzeugt, dass Gebet sehr wichtig ist und dass auf jeden Fall Segen darauf liegen wird. Deshalb kannst du einfach deine Gedanken Gott mitteilen und am Ende "Amen" sagen, wenn du magst (Amen bedeutet übersetzt "So sei es" oder "So soll es geschehen").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne noch ein ganz kurzes von früher:

"Ich bin klein, mein Herz ist rein, soll niemand drin wohnen, als Jesus allein. Amen." :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Formuliere doch ein eigenes Gebet! Beim beten geht es nicht darum, nur etwas aufzusagen, sondern mit Gott zu sprechen.
Und das machst du am besten mit deinen eigenen Worten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

☮Frieden in uns, über uns, unter uns, neben uns und um uns herum...z.B.☮

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?