Kennt ihr das Gefühl, wenn man sich selbst so fremd vorkommt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du erlebst dein eigenes Bewusstsein, was ist schlimm daran? Irgendwann kommen halt auch mal Fragen nach dem Sinn des Lebens, daZU gehört auch ein sich selbst erkennen. Was glaubst du? Was ist dir wichtig? Nimm dich so an wie du bist. und ja, es ist schon ein Wunder, das wir alle gerade hier sind. Ohne andere Menschen würden wir es hier nicht aushalten. Freu dich über dich und alle, die dir begegnen, ich denk wir haben unseren Plan hier und alles ist gut wie es ist.

Hallo Extemlady, ich kenne diese und so ähnliche symtome . Hast Du schon mal von Derealisation oder der Depersonalisation gehört? So nennt man diese Zustande. Ich weiß natürlich nicht ob du das auch hast. Bei mir geht es auch wieder weg wenn ich das habe.Je mehr ich es in dem Moment akzeptiere und nicht panisch werde , desto besser geht es auch wieder.

Ich kenne so ein ähnliches Gefühl. Bei mir ist es so das ich selbst nicht mehr weiß wohin bzw. zu wem ich gehöre. Ich denke über alles mögliche nach und je länger ich darüber nachdenke desto sehr entferne ich mich von mir selbst (fühlt sich wenigstens so an).

Was möchtest Du wissen?