komisches Gefühl bei der? Wahrnehmung?

2 Antworten

manchmal nimmt man etwas für eine weile nicht richtig wahr - das ist dann wie ien leichtes schwindelgefühl. das sit normal in deinem alter. wenn sichz.B. der Luftdruck verändert, kommt der Körpernicht immer sofort klar. Oder auch so, manchmal hinktder Kreislauf etwas. Das habe ichauchoft.


okay dann mach ich mir mal keine Gedanken... hilft Fenster auf?

0
@HelloGerman

ich glaube nicht. manchmal hilft wenn du für eine weile mit den beinen hin und her wackelst (du weißt wasich meine ;) ), dann wird der körper besser durchblutet

0

aber drogen oder Medikamente    sind nicht im Spiel?

Kann auch an einer Gehirnveränderung in der Entwicklungsphase liegen! Würde mir erstmal nichts dabei denken!

Drogen auf keinen Fall:) nur Nurofen gegen Bauchschmerzen aber das han ich gestern genommen Es ist auf einmal gekommen

0

Kennt jemand dieses komische Gefühl: Augen zu, man fühlt sich riesig, alles weit weg und komisch?

Hallo, ich hatte neulich wieder dieses seltsame Gefühl, und hab irgendwie das Gefühl, es aus der Kindheit zu kennen (Fieberträume?). Das sieht so aus: Man liegt im Bett, hat die Augen zu und auf einmal fühlt sich alles so weit weg, aber doch irgendwie so nah an (man denkt irgendwie das Zimmer hat riesige Dimensionen oder so), und man selbst kommt sich total riesig oder klein vor, bei mir fühlen sich dann auch die Hände und die Zunge irgendwie komisch an. Das Ganze ist schwer zu beschreiben, und irgendwie hab ich dabei auch das Gefühl es wäre "bröselig/rissig".

Normalerweise geht das Gefühl wieder weg wenn man die Augen öffnet und sich bewegt. Ich hab danach gegoogelt, habe 2 Beiträge gefunden wo das auch andere Leute beschreiben, und mein Freund kennt das auch. Kennt das von euch auch jemand, und weiss was das ist, was es bedeutet?

LG Firebee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?