kennenzulernen - zusammen/ auseinander?

4 Antworten

Beides ist richtig, da man kennenlernen sowohl zusammen als auch getrennt schreiben darf.

Ganze Sätze mache es einfacher . So ist es wie Boulevard Journalismus .

Das Verb kannst du kennenlernen oder kennen lernen schreiben. Dann gilt grundsätzlich. Was getrennt geschrieben wird, bleibt getrennt, das "zu" berührt keines der beiden Wörter. Was zusammengeschrieben wird, bleibt zusammen, das "zu" klemmt sich dazwischen, berührt also beide. Also kennen zu lernen oder kennenzulernen.

Beispiel: Zusammenschreiben - zusammenzuschreiben. Er belehrte mich, dass das Wort zusammenzuschreiben sei. Aber: zusammen schreiben - zusammen zu schreiben. Die beiden Freunde beschlossen, den Roman zusammen zu schreiben. (Also der Roman wird dann 2 Verfasser haben.)

Was möchtest Du wissen?