Keinen Bock auf andere Leute und Freunde?

5 Antworten

Ich denke auch, dass das rein psyischer Natur ist. Scheinbar entwickelst du dich wie ich zu einem Einzelgänger. Das kann viele Auslöser haben. Negative wia auch positive bzw neutrale.

Ich hege mittlerweile einen Greul gegenüber anderen Menschen, da permanent das Vertrauen missbraucht wurde. Aus dem Grund lebe ich eher verschlossen und zurückgezogen. Auch den Kontakt zu meiner Familie habe ich sogut wie abgebrochen. Ich bin in meiner Freizeit entweder am zocken und über TS mit Leuten zusammen, was mir vollkommen reicht und über mein Ehrenamt in der Feuerwehr.

An sich, kannst du dir nur selbst beantworten, aus welchen Beweggrund du dich von anderen Kontakten abgrenzt.

Jeder Mensch brauch irgendwann Zeit für sich. Der eine mehr und der andere weniger.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Freunde zu haben ist essentiell und äußerst wichtig, kann sein das du für einige Zeit Abstand brauchst das solltest du allerdings der Person mitteilen.

Ich würde dir raten wieder mehr auf Menschen zuzugehen und Kontakte zu knüpfen vielleicht ergibt sich ja was.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du brauchst momentan einfach niemanden um dich herum. Wenn du dich mit keiner Person treffen möchtest ist das so. Das wichtigste ist das es dir gut geht

Na weil du zufrieden mit dir selbst bist, und andere Menschen dich dann in dem was du tust oder bist behindern sag ich mal, deine persönliche Freiheit fühlt sich dadurch eingeschränkt, würde ich behaupten.

gibt da ne seite heißt Einzelgänger forum da sind viele wie du

Warum das so ist, ist uninteressant. Wichtig ist, dass DU Dich damit wohl fühlst. Ich kann Dich übrigens absolut verstehen. Bei den Idioten, die da draußen rumlaufen, kann es einem vergehen, geht mir auch oft so!

Was möchtest Du wissen?