Ich will einfach keinen Freund. Bin ich deswegen komisch?

9 Antworten

Ist völlig egal, du musst dich nicht auf Krampf an jemanden binden. Wenn dir eventuell dann doch mal einer begegnet, der dich sprichwörtlich unhaut, dann krallst du dir den und vielleicht ist das erst wenn du 50 bist. Mach dir deswegen keine Sorgen. Wenn du keine Beziehung willst, dann musst du keine haben, lass dich da auch nicht von Mitmenschen unter Druck setzen.

Du sprichst mir aus der Seele! Ich fühle mich momentan genauso. Ein guter Freund von mir steht auf mich und ich war auch schon mit ihm aus. Es war sehr schön und er ist auch echt lieb und es gibt eigentlich keinen Grund ihn abzulehnen. aber plötzlich will ich nicht mehr. Manchmal glaub ich sogar, ich werde niemals Kinder haben, weil ich ne Bindungsphobie hab oder so. Ist echt krank....Ich hoffe das geht irgendwann vorüber!

Ich kenn das. Man muss auch gar keine Beziehung haben. Ich glaube, es ist sogar super, wenn man sich selbst ausreicht, was besseres kann einem glaube ich gar nicht passieren, da du wenn du jemals eine Beziehung eingehen wirst, sie dann aus wirklicher Liebe eingehst, nicht nur aus irgendwelchen Gründen wie: Einsamkeit, dauerhafter Sexualpartner, das Gefühl gebraucht zu werden, weil alle andern auch eine haben etc.

Also, mach dir keine Sorgen und lass dich nicht beeinflussen, nur weil der Trend zur Beziehung geht. Nur weil alle anderen eine haben, heißt das nicht, dass man es der Herde nachtun muss. Für den einen ist eine Beziehung erfüllend, für den nächsten erdrückend, ich will nicht wissen wieviele Leute eine Beziehung führen, obwohl sie nicht wirklich davon überzeugt sind, sondern es nur den anderen nachmachen.

Männliche Freunde trotz Beziehung?

Schon seit 1 1/2 Jahren bin ich jetzt mit meinem Freund zusammen. Ich hatte eigentlich nie wirklich männliche Freunde doch vor ein paar Wochen habe ich einen kennen gelernt und wir verstehen uns gut und wollten uns deshalb auch mal zu zweit treffen, dies auf freundschaftlicher Basis. Er weiss das ich rinen Freund habe und er ist selbst schon länger in jemand anderen verliebt also finde ich besteht aus meiner Sicht kein Problem. Mein Freund allerdings ist extremst enttäuscht und findet es respektlos das ich mich mit einem Kollegen treffen will. Was denkt ihr darüber? Darf man das nicht in einer Beziehung?

...zur Frage

Beziehung beenden. Sehe keine Zukunft?

Hallo Leute,

ich befinde mich seit 1 Jahr in einer Beziehung und die ersten Monate lief eigentlich alles super. Bloss nach einigen Monaten ging es damit los, dass wir uns immer mehr stritten über alle möglichen Themen. Es wird immer nach Kleinigkeiten gesucht über die man sich auslassen kann. Dann ist mal an einem Tag alles super und am nächsten Tag geht alles wieder von vorne los.

Ich hab mir selbst die Frage gestellt, ob ich mich in einem Jahr immer noch in einer Beziehung mit ihr vorstelle. Leider kann ich mir das nicht vorstellen, da die Beziehung eher Leid als Freude in mein Leben bringt und mir meine komplette Freiheit raubt. Vielleicht bin ich auch einfach nicht geschaffen für eine Beziehung sondern benötige einen gewissen Freiraum und Selbstbestimmung wie ich es früher hatte.

Lange Rede, kurzer Sinn: Soll ich schlußmachen oder einen von bereits vielen neuen Versuchen starten unsere täglichen Streits aus dem Weg zu schaffen? Falls ja, wie mache ich Schluß ohne sie zu verletzen. Ich liebe sie ja, bloß hat unsere Beziehung einfach keine Zukunft. Meine andere Angst ist auch, dass ich die Entscheidung dann Wochen oder Monate später bereuen werde. Soll ich auf den nächst größeren Streit warten und diesen als Anlass nutzen?

...zur Frage

Bin ich zu verklemmt um ihm einen runterzuholen?

mein Freund (18) und ich (17) sind seit ungefähr 3 Monaten zusammen. Für uns beide ist es neu, also wir sind sehr unerfahren, was Sexualität angeht, Ich fühle mich so unter Druck. Wir hatten noch kein Sex (fühle mich noch nicht bereit dazu), aber rumgemacht also geküsst haben wir uns schon oft. Und dabei schien es immer so als würde er mich befriedigen wollen , denn er hat oft seine hand in dem bereich hingeführt und so. Und wenn er es bei mir tut, muss ich es dann auch bei ihm tun? Es mag ne blöde Frage sein, aber ich weiß nicht die antwort.. ich muss ehrlich gesagt, ich kann mir das gar nicht vorstellen, bei ihm zu machen, oder halt generell. Es mag zwar für alle normal in einer beziehung sein, aber mich ekelt das etwas an... Und so viele sagen, dass es zu einer beziehung dazu gehört, und dann fühle ich mich so schlecht und ich weiß nicht.. muss ich das denn tun? bin ich einfach nur vielleicht zu verklemmt? Ich weiß nicht weiter

...zur Frage

Einfach nur Dates, Sex, ohne Verpflichtungen?

Gibt es hier Leute die sich mit anderen Menschen treffen ohne dabei auf eine Beziehung zu hoffen.
Damit meine ich aber nicht ein one Night stand nach dem anderen. Sondern einfach aus Spaß mal mit dem aus gehen, mal mit dem.. Und ich rede nicht von jede Woche der nächste. Welche Vorteile Nachteile hat das?

Bin genervt von Beziehungen, will meine Freiheit, meinen Freiraum und einfach alles locker haben.
Komisch ist dass ich mit 16 keinen Sex vor der Ehe wollte, mit 18 einen Freund hatte von dem ich dachte 'für immer' und jetzt sowas... Habe etwas Angst dass das irgendwann eskaliert haha

...zur Frage

Ich will endlich wieder einen Freund haben

Ich (15) hasse es single zu sein und meine letzte Beziehung hat 2 Jahre gehalten . Ich hab Schluss gemacht , weil ich ihn nicht mehr geliebt habe , aber jetzt wo ich nicht mehr mit ihm zusammen bin bereue ich es und liebe ihn komischerweise mehr , als in unserer Beziehung.. Ich versteh das einfach nicht! :( und jetzt bin ich schon 6 Monate single und fühle mich ziemlich einsam . Eine Beziehung mit jemanden aus jemanden von meiner Schule will ich nicht das hatte ich mal und das war grauenhaft! Meine Frage : Wie/wo kann ich jemanden kennen lernen?

...zur Frage

Wie eine gute "Beziehung" zu einer Lehrerin aufbauen?

Damit meine ich keine Liebesbeziehung, sondern auf freundschaftlicher Ebene. Ich weiß, dass Lehrer-Schüler-Freundschaften möglich sind, da ich selbst so Fälle kenne. Aber dies sind nur männliche + weibliche Freundschaften, die sich entwickelt haben, indem sie sich gegenseitig geneckt hatten. Bei einer SchülerIN und LehrerIN geht das ja schlecht. Der Altersunterschied sind nicht mal 10 Jahre. Ich muss noch erwähnen, dass ich dieses Fach, welches sie unterrichtet nicht besonders gut kann (Latein), es trotzdem nicht abgewählt habe. Wie kann ich eine "Freundschaft" oder immerhin eine gute Beziehung aufbauen? Es wäre auch super, wenn Antworten wie "das ist nicht möglich/erlaubt etc." ausgelassen werden, da es wie schon gesagt doch möglich ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?