Keine Garantie bei Hundehaare und Feinstaub bei Dyson?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann nicht sein das bei Tierhaaren die Garantie erlischt. Bei Feinstaub währe es schon möglich wenn ich z.B. Asche aus dem Ofen sauge. Da hake einfach noch mal nach wo das in den Garantiebestimmungen stehen soll. Ansonsten direkt an die Firma wenden das könnte helfen.

Wenn es nicht explizit in den AGBs steht kannst du dagegen vorgehen. Aber Da musst du dir sicher sein. Ruf erstmal dort an, mach einen Widerspruch fertig.

Wenn das nicht hilft drohe mit der öffentlichkeit. Wenn damit wirklich in der Werbung geworben wird (Hundehaare) und es wirklich der Grund ist für den Defekt kannst du sicher auch Medien erreichen, die das interessiert.

Meistens hilft das dann.

Höchstens,w enn Du keinen Feinstaubfilter verwendet hast, der zum Gerät gehört.....(und den Feinstaub vom Motor fern hält).

Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers - er kann eine Garantie gewähren, muß es aber nicht. Und wenn er eine Garantie gewährt, kann er die Bedingungen dafür auch vollkommen frei festlegen.

HerrenHuth 10.03.2014, 09:44

da liegst du falsch! Auch der Gerätehersteller ist an die gesetzlichen Garantiefrist von wenigstens einem Jahr gebunden.

0
Zyogen 10.03.2014, 09:47
@HerrenHuth

Kann es sein, daß Du "Garantie" und "Gewährleistung" verwechselst? Die gesetzliche Gewährleistung bezieht sich nur auf Material- und Produktionsmängel und ist vom Händler zu leisten.

0
blacksheepkills 10.03.2014, 09:51
@Zyogen
Die gesetzliche Gewährleistung bezieht sich nur auf Material- und Produktionsmängel

Wobei das für mich fast schon ein Mangel ist, wenn man mit einem "Hundehaarsauger" Haare saugt und das Gerät danach defekt ist...

1

naja kann bei dyson schon sein damit sie ihre für hundehaare sauger besser verkaufen können

Kommt auf den Einzelfall an...

Hast du das Gerät auch mal zwischendurch gründlich gereinigt und gesäubert???

Vielleicht ist denen ja aufgefallen, dass du nach zB 2 Jahren noch nicht einmal die Filter gereinigt hast. Dann wäre es natürlich Selbstverschulden.

Es geht ja hier nicht um 50€, sondern der Animalpro kostet ja weitaus mehr. Mir wäre es das zB Wert, das ich meinen Anwalt hinzuziehe!

Kannst ja mal überlegen, ob Du Deine Erfahrungen auf der Seite murks-nein-danke.de/murksmelden/ einstellen möchtest.

das klingt so als wolle man sich hier vor der Garantieleistung drücken. Du solltest dich bei der Verbraucherberatung, beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?