<form action="hier stand meine php Datei"...

Kannst Du mit Deinem Webspace überhaupt php nutzen?

...zur Antwort

Ist dieses Verhalten bei einem 13 jährigen Mädchen "Normal"?

Hey Ho liebe User! :)

Okay, ich weiß, nichts ist "normal" und nichts "unnormal", aber ich habe das Gefühl das mein Verhalten sogesagen nicht dem gesunden Verhalten wiederspiegelt. Also zu mir; Ich bin 13 Jahre alt & ein Mädchen, wie oben schon geschrieben. Ich interessiere mich kaum/gar nicht für Schminke, Shoppen, Schuhe oder sonstiges in der Richtung. Ich höre für "komische Musik" um meine Cousine zu Zitieren; Alternativ, meist in die Richtung Metal, Punk oder in die Emogerne. Und ich liebe Texte mit tiefgründigen Hintergründen, genauso wie ich Gespräche liebe die tiefgründig sind & allgemein befasse ich mich glaubig unnormal viel mit der Psyche & sowas halt ;) Ich lese so gerne Bücher, derzeit auch Englische, auch das verstehen viele nicht. Ich habe fünf wundervolle Freunde, die ich überalles liebe, und die mir auch völlig reichen. Auch da haben die meisten viel mehr, meine Cousine kann das gar nicht verstehen. Auch wenn ich bei ihr bin hängt sie nur am Handy & schreibt mit ihren Freunden. Ich kann relativ gute ein paar Stunden ohne Handy verbringen, dafür halt nicht ohne Musik ;) Meine Cousine versteht nicht wie ich mich mit meinen Mitschülern nicht verstehen kann, und wie ich Gruppenarbeit hassen kann. Sie meint ich soll einfach mehr aus mir rauskommen. Aber Gruppenarbeit habe ich noch nie gemocht, das finden auch viele komisch. Ich bin sehr oft alleine, meine Mutter dachte auch mal das ich Depressionen oder soetwas hatte, aber das ich glaube ich ehr weniger. Abgesehen davon bin ich jetzt genauso viel & gerne alleine, und mir reicht es mich nur 1 - 2 mal die Woche mich mit Freunden zu treffen. Ich meine, ich sehe sie auch sehr oft in der Schule. Ich hasse Partys, oder in einer grossen Gruppe zu sein. Ich mag es viel lieber in kleiner Runde. Wenn man mich kennt kann ich plappern wie ein Wasserfall, ansonsten rede ich kaum. Oder höre lieber zu. Bei einer Familienfeier saß ich praktisch die ganze Zeit nur da & beobachtete das Gespräch. Meine Cousine fand das ziemlich langweilig weshalb sie irgendwann ihr Handy geholt hatte. Aber so, bei einer Diskussion über Themen die mich interessieren bin ich fast immer voll dabei.

Okay, ansonsten fällt mir nichts mehr ein :D Ja, wie schon gesagt, nichts ist normal, nichts unnormal, aber ich lasse mich derzeit sehr schnell verunsichern .... Meine Mum meint ich habe mich stark verändert. Früher war ich viel Lebhafter. Heute mache ich ehr einen arroganten Eindruck. Das mag sie nicht ...

Also findet ihr das verhalten normal? Danke für Antworten! :)

...zur Frage
Ich habe fünf wundervolle Freunde

Absolut okay

da haben die meisten viel mehr

Nein, nein. Die meisten glauben lediglich, sie hätten viele Freunde ;)

...zur Antwort
letztes mal beim Vortrinken

Vortrinken? Was ist denn Vortrinken?

...zur Antwort
Ich hab mal gehört das man seine eigene Stimme tiefer hört als sie eigentlich ist

Korrekt. Du selbst hörst beim Sprechen auch noch den Körperschall, denn auch Deine Schädelknochen übertragen Schwingungen. Die anderen jedoch hören diese Schwingungen nicht. Die hören lediglich die Schwingungen, die durch die Luft übertragen werden.

...zur Antwort

Du erwartest aber viel - zweimal dieselbe Frage in weniger als einer Viertelstunde. Gib uns doch bitte die Chance, eine Antwort zu schreiben :)

...zur Antwort

Ich würde diesen "Nutzungsvertrag" zunächst einmal als "Mietvertrag" ansehen. Und da es sich nicht um Wohnraum handelt, würde ich einmal "Geschäftsraum" annehmen. Dann ist eine Kündigung gemäß http://dejure.org/gesetze/BGB/580a.html, Absatz (2) möglich, solange keine anderen vertraglichen Vereinbarung geschlossen wurden.

...zur Antwort

Das hört sich alles schlimmer an, als es ist. War bei mir auch nötig, vor etwas mehr als 30 Jahren. Dummerweise bin ich erst zum Arzt gegangen, als es bereits stark entzündet war. Dadurch haben die Betäubungsmittel nicht mehr richtig geholfen und die über zwei Stunden dauernde Behandlung war keineswegs die schönste Zeit meines Lebens. Aber bereits auf dem Weg von der Praxis nach Hause habe ich mich besser gefühlt als noch am selben Morgen. Ich war so froh, die entsetzlichen Schmerzen los zu sein, daß die Nachwirkungen der Behandlung mir wie das Paradies erschienen. Laß es also nicht so weit kommen. Es wird schon etwas unangenehm, aber es wird erträglich sein.

...zur Antwort
Ich darf doch sagen, was ich will, auch wenn es ganz falsch ist.

Nö, so ist es eben nicht. Es gibt das Zeugnisverweigerungsrecht, das Auskunftsverweigerungsrecht sowie das Aussageverweigerungsrecht. Diese muß man erstens unterscheiden und dann auch noch wissen, wer unter welchen Bedingungen eines dieser Rechte hat. Im Zweifelsfall berät Dich Dein Anwalt.

...zur Antwort

Das macht man Dir auch in jedem Copyshop. Sortiere die Unterlagen vorher und lasse dann alles in ein mehrseitiges pdf scannen. So hat es der Empfänger etwas leichter, als wenn Du ihm ein halbes Dutzend jpg-Dateien schickst. USB-Stick geht am schnellsten, man brennt Dir das aber auch auf CD.

...zur Antwort