Was ist ein digitaler Motor? (Dyson)

6 Antworten

Das ist Werbeschwachsinn, kein Elektromotor ist digital, es gibt Wechselstrom- und Gleichstrom Motoren, diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und beide Arten werden durch die Stromzufuhr gesteuert, bei Gleichstrom Motoren kann man die Drehrichtung per Umpolung ändern.

es gibt Bürstenlose Motoren siehe Faulhaber usw., Digitale Motoren gibt es nicht.Es gibt digitale Ansteuerungen für Gleichstrommotoren die Funktionsbefehle über den Strom zugeschaltet bekommen mit einer Datensprache,( bekannt durch die Modellbahn) und es gibt die Phasenanschnittssteuerung bekannt durch sogenannte Drehzahlsteller.Das was Dyson da los lässt ist absoluter Schwachsinn.

Ich habe mal bei Dyson nachgefragt und eine Antwort erhalten:

Unser Dyson Digital Motor ist ein sogenannter geschalteter Reluktanzmotor. Anstatt den Rotor anzutreiben, wie bei herkömmlichen Motoren, hat ein geschalteter Reluktanzmotor einen Magnetkern. Wenn also die Leistung durch die Spulen des Stators geschaltet wird, wird der Magnetkern herumgeschleift, um sich an dem von ihnen erzeugten Magnetfeld auszurichten. Mit mehr Spulen als Magnetpolen am Rotor ist es möglich, ein Schaltmuster in den Spulen einzurichten, das den Rotor herumzieht. Geschaltete Reluktanzmotoren wie diese können sehr effizient sein, unser Motor hat über 40 Prozent mehr Leistung als ein herkömmlichen Elektromotor.

Woher ich das weiß:Recherche

Scheint ein ganz normaler bürstenloser Motor zu sein.

Was möchtest Du wissen?