Keine Feuerwehr anfahrt möglich an Mietshaus!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zunächst mal wäre zu klären was an Zugängen, Zufahrten und Aufstellflächen notwendig ist. Eine Einführung zu den Thema findest du hier http://www.baunetzwissen.de/standardartikel/Brandschutz-Zugaenge-Zu-und-Durchfahrten-zu-Grundstuecken_3142885.html In München z.B. hält man Laufwege von 50m von einer öffentlichen Verkehrsfläche bis zum Gebäude (geringer Höhe) selbst mit tragbaren Leitern noch für zulässig.

Ich bin mir nicht ganz sicher wer der zuständige Ansprechpartner ist, da gibts hier einen Ratgeber der sich damit besser auskennt. Ich würde mich jedoch zuerst mal an das Bauamt der Gemeinde bzw. das Bauordnungsamt des Landkreises wenden. Die Feuerwehr ist, bis auf die Städte wo es eine BF gibt, nicht zuständig und auch nicht dafür ausgebildet.

Hallo saitek45

Das solltest du der Feuerwehr melden, die siehst sich das an ob es in Ordnung geht.

Gruß HobbyTfz

nicinator123 24.06.2014, 09:44

ein Fall für das Bauamt...

0

sprich mal mit der hausverwaltung oder dem vermieter! eine möglichkeit für rettungsfahrzeuge muss gegeben sein!

Zwischen dem weg vorm Haus und der Carport zufahrt wo sie rein fahren könnten sind 10-15 m

Eine für Feuerwehren und Rettungsdienste nutzbare Zufahrt MUSS immer frei sein.

Allerdings:

nur weil einige anwohner vors haus gefahren sind um Einkäufe etc. abzuladen

Wenn die Bewohner sich nicht an die Regeln halten, müssen sie sich über solche Maßnahmen des Vermieters nicht wundern.

Die jetzige Situation ist also in erster Linie der Faulheit / Unvernunft der betreffenden Personen, die dort trotz Verbotes hin gefahren sind, zu verdanken.

Was möchtest Du wissen?