kein geld für katzen-op

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kann leider auch keinen anderen Rat geben als nach einer Ratenzahlung zu fragen. Ist die erste OP bereits bezahlt?

Ansonsten an die, die jederzeit eine OP finanzieren können:

Stellt euch vor, ihr würdet aus eurer besseren Situation heraus doch mal in HartzIV abrutschen. Stellt euch vor, ihr könntet von dem zur Verfügung stehenden Geld nur noch das nötigste kaufen und dann stellt euch vor, ihr müsstet Hund, Katze, Maus aus Geldmangel abgeben und das vielleicht nach Jahren mit diesem Tier.

Keine schöne Vorstellung? Richtig! Ich würde mich auch nicht trennen können und würde mir wahrscheinlich eher selbst alles vom Mund absparen als auf meinen Hund zu verzichten und ich würde jeden Tag hoffen, dass meinem Hund nichts schlimmes passiert. Nur spielt das reale Leben so manchen bösen Streich und da braucht man nicht noch 'Ansagen'.

Wir leben auch mit einem Gehalt von ca 800 Euro zu zweit. Und trotzdem kann man, wenn man sparsam ist, jeden Monat etwas zurücklegen, finde ich. ;-))

Aber ja, Ratenzahlungen wurden ja jetzt auch oft genug schon gesagt jetzt.

1
@Flupp66

Aber nicht soviel das du, wenn jetzt sowas halt passiert mal eben 1000 Euro für ne OP übrig hast. :/

0
@Psian

Wenn man längere Zeit gespart hat, hat man immerhin schon ein paar hundert Euro zusammen.

Das könnte man dann immerhein schon als große Ratenzahlung nehmen. Dann sind meistens auch die Tierärzte gewillter eine Ratenzahlung zu machen.

1
@Flupp66

Ich kann die Ratenzahlung so oft ich will wiederholen.

Wenn du Rücklagen schaffen kannst, fein! Es ist auch nichts dagegen zu sagen aber es gibt Familien oder Einzelpersonen, die das nicht können. So weit dürfte es doch verständlich sein, was ich geschrieben habe.

0
@Flupp66

Klar, aber nehmen wir mal an, du sparst gerade mal zwei Monate. Dann ist da noch nix. Ich denke mal, man sollte generell, wenn man sich Tiere anschafft die Möglichkeit haben Tierarztrechnungen zu bezahlen. Ohne große Ratenzahlung oder Probleme. Aber wenns dann um extrem hohe Kosten geht, kann man von kaum jemandem verlangen das er die einfach so hat. :/

0
@Affia

Ratenzahlung ist doch eine gute Idee. Wäre schön wenn sie auch vom Tierarzt akzeptiert wird.

0

Hallo zusammen...mein Putschi wurde am Freitag von einem Auto angefahren und er ist erst recht jung 11 Monaten,..ich erlebe das alles zum ersten mal und ich kannte kein tierarzt kein tierklinik kein Notdienst,eigentlich nur dasTierheim wo ich her holte Impfung entwurmt und kastriert alles dort gemacht ...sowie ich Putschi am Freitag nach dem Unfall gesehen habe,habe nur an dem sein Leben und Schmerzen gedacht, ich musste erst sein Leben retten egal wie und wo, ich wusste erst mal garnichts von Tierarzt kosten allgemein usw..der liegt heute immer noch da und wo ich die Kosten gehört habe hatte ich erst mal nichts gesagt und musste die Sachen so nehmen...ich musste tatsächlich Unterstützung holen finanziel, ich sage nur eins....-keiner von alle denen die ich fragte wollten mir das Geld geben(leihen) weil es nur eine Katze wehr (ist)....ich wollte mein Putschi nicht jetzt so hängen lassen und musste schnellstens andere weg aussuchen und erlisch.....nur eine Notlüge hat mich zum Geld gebracht.. Ob das viel ist für eine Katze nach dem er 3 sehr schwerwiegendes Op hinter sich hatte, kann ich nichts sagen weil er mir wert ist, hier schwächt die Geld Höhe auch wenn ich das Geld nicht hatte..jetzt wo er nicht bei mir ist, schätze ich,wie sehr er mir fehlt,die ganzen Wohnung innerhalb weniger Sekunden rum rennt und das ganze Unordnung verursachte,das alles fehlt mir Alles rund um Pflege & Gesundheit von Hunden Blut im Kot Hallo, ich habe nochmal eine Frage. Wir haben unseren Bailey (11 Wo) jetzt seit einer Woche er hat seitdem immer mal wieder Durchfall, auch etwas blutig. Wir waren daraufhin beim TA, der meinte das kann davon kommen dass er einen Ochsenziemer verschluckt hat und gab uns Elektrolyte und Diätfutter von Hills mit. Dazu sollten wir noch getrocknete Darmbakterien auf sein Futter (Bactisel und Enterogelan)tun. Das haben wir [...] um rum rennen und alles um schmeißen sein Wesen und Lebensfreude zu und dafür gibts kein preis

Geh Zeitungen austragen, versuche weniger unnötiges zu essen, rede mit dem Tierarzt, oder frag zur Not jemanden aus deiner Familie der dir dabei hilft Geld aufzutreiben :o Du könntest auch alte Sachen( Klamotten oderso) versuchen bei ebay oderso zu verkaufen im so schneller Geld zusammen zu bekommen

Ich hoffe das wird was viel Glück :)

Kredit aufnehmen, ansonsten gibt es für so Fälle vorher auch Versicherungen. Aber jetzt kann da nur noch ein Kredit helfen, eine OP kann bis zu 2000€ kosten im normal Fall 800-1200€

Viele Tierärzt machen keine Ratenzahlung, da diese oft geprellt werden.

0

Hey,

Ratenzahlenungen wurden ja schon genannt.

Ansonsten, würd ich in Zukunft versuchen, jeden Monat etwas zurückzulegen. Auch wenn es nicht viel ist, ist das schon mal wenigstens etwas. Sozusagen eine Tierarztkasse anzulegen.

Denn unvorhergesehenes kann immer passieren.

Sprich doch mit dem Tierarzt und frage ob du die Kosten auf Raten zahlen darfst,oder leih dir von jemanden das Geld.

ich hoffe, dass deine fenster jetzt durvh netze gesichert sind!!!!!!! ansonsten wurde hier schon alles geschrieben. alles gute

Versuch es mit Ratenzahlung.

Wenn das nicht geht, versuch es mal bei einem Katzenschutzverein, eventuell helfen die dir auch. Denen müsstest du das Geld aber natürlich auch Zurückzahlen aber das ist in Raten möglich.

ich finde es ist eine Frechheit, wenn man hier teilweise liest das du dir kein Tier hättest anschaffen sollen. Es geht hier ja schließlich nicht um mal eben 100 oder 200 Euro für eine Tierarztrechnung sondern um eine hohe OP Rechnung. Sowas hat man nunmal nichtmal eben. Uns ging es auchmal so, unsere Katze musste Operiert werden gleichzeitig kamen aber auch noch andere Kosten dazu. Da hat uns der Katzenschutzbund bei uns sehr geholfen, der Katze wurde geholfen und wir hatten einen kleinen Puffer und konnten das Geld dann zurückzahlen. Man hat halt nichtmal eben so hohe Beträge.

2

Dann frag ob du es im raten abbezahlen kannst (beim tierartz)

Was möchtest Du wissen?