Kein Fleisch= Schmerzen in den Beinen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schmerzen in den Beinen ( manchmal Krämpfe) haben oft mit Magnesiummangel zu tun...dann fehlt Dir frisches Obst und Gemüse!

Klingt eher nach Magnesiummangel - Magnesium ist in grünen Pflanzen, Gemüse und Nüssen, aber manchmal kann man trotz guter Ernährung in einen Mangel kommen, weil unsere Ackerböden heutzutage sehr ausgelaugt sind. Es gibt 400mg- Magnesium- brausetabletten im drogeriemarkt; meiner Tochter, auch 17, haben die wunderbar geholfen.

das hat mit dem weglassen von fleisch nix zu tun. bewege dich mehr. zwischen dem lenen oder am pc sitzen raus an die luft und paar schritte gehen oder rennen!

Warum Fisch an Aschermittwoch und Karfreitag

Hi, warum dürfen Christen an den beiden Tagen einen Fisch essen? Fische besitzen doch genauso Fleisch wie alle anderen Tiere, oder? Lg snoopy

...zur Frage

Wachstumsschmerzen?oder einfach nur Zufall?

Bin vor einem monat 13 geworden, bin 159-160 groß und hab in den letzten 2 wochen immer so krampfartige Schmerzen (meistens in meinen Beinen) gehabt.

Jetzt meine Frage,

Sind das wachstumsschmerzen?

...zur Frage

Wachstumsschmerzen bei 18 Jährigen?

Servus liebe Community! Ich bin 18 und wachse eigentlich nicht mehr. Nur diese Nacht hat mir komplett den Schlaf geraubt, weil ich Schmerzen in den Beinen hatte, die sich eigentlich genauso wie Wachstumsschmerzen anfühlten, die ich auch früher hatte. Heißt das, dass ich eventuell doch noch wachsen werde, oder ist es was anderes. Hatte auch kurzeitig Schmerzen in Arm, ganz merkwürdig. Danke für eure Antworten ;)

...zur Frage

Körperfettanteil reduzieren (ernährung Vegetarier)?

Ich esse lediglich kein Fisch und kein Fleisch, aber eier esse ich schon auch käse milch etc. Ich esse gerne Tofu, doch aheb ich jetzt geört das Tofu viel fett und kohlenhydrate hat, auch Soja milch sei ein Problem (auch zuviel fett und Kohlenhydrathe)

Wie muss ich mich ernähren um Körperfett zu reduzieren und dennoch keine muskelmasse zu verlieren?

...zur Frage

Gründe dafür und dagegen Vegetarier zu werden?

Ich verzichte gerade 2 Wochen auf Fleisch (da es mir Daheim zu viel konsumiert wurde) und ich vermisse es nicht. Bin mir aber nicht sicher ob ich denn nun vegetarisch leben möchte. Fleisch ist nichts was ich brauche oder wahnsinnig gerne esse. Dennoch habe ich die Sorge, dass mir nachher bestimmte Stoffe fehlen.

...zur Frage

Warum wird vegane Ernährung bei Kindern so verteufelt wo es doch gesund ist?

Ich meine nicht Kleinkinder sondern Kindern ab Grundschulalter. Ich bin auch mit 8 Veganer geworden ich bin gesund der Arzt sagt meine Untersuchungsergebnisse sind super. B12 muss ich nehmen sonst nichts. Trotzdem immer diese Vorurteile gegen vegan bei Kindern. Was ich essen will bestimme ich. Ich bin ein Junge und 12.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?