Kaugummi kauen und Magensäure?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn es verwunderlich klingen sollte, so ist das Kaugummikauen sogar gut für Mund, Speiseröhre und Magen (zumindest wenn es zuckerfreie Kaugummis sind).

Durch das Kauen wird der Speichelfluss angeregt. Dieser Speichelfluss entsäuert die Speiseröhre und sorgt dafür, dass die Magensäure nicht in die Speiseröhre zurück läuft. Somit lindert das Kaugummikauen auch Sodbrennen.

Die Magensäure hingegen wird erst dann angeregt, wenn auch Speisen im Magen sind, welche verdaut werden müssten. Durch das Kaugummikauen wird nicht die Magensäureproduktion erhöht, sondern im Gegenteil sogar für bis zu 3 Stunden reduziert.

http://www.sodbrennen-hausmittel.net/kaugummi-kann-gegen-sodbrennen-helfen/

Ich wünsche Dir alles Gute und weiterhin fleißiges Kaugummikauen! ;-)

Dumme Frage aber wohin läuft dann die Magensäure wenn nicht in die Speiseröhre und den Magen?

0
@jolinamennen1

Die Magensäure wird im Magen gebildet. Sie läuft nicht nach oben, sondern zersetzt die Nahrung.

Normalerweise läuft die Magensäure nicht nach oben. Es gibt jedoch eine Erkrankung namens Refluxösophagitis. Bei dieser Erkrankung schließt sich der Eingang des Magens nicht vollständig und es kann dazu kommen, dass Magensäure zurück in die Speiseröhre läuft.

Da die Schleimhaut der Speiseröhre aber nicht für diese starke Magensäure gerüstet ist, kommt es dann häufig zu Entzündungen und Sodbrennen. Das kann man verhindern, wenn man nachts mit leicht erhöhtem Oberkörper schläft.

Ich denke mal, das was Du meinst, ist der Speichel und nicht die Magensäure. Der Speichel wird im Mund gebildet und läuft dann natürlich, wenn wir schlucken, auch in die Speiseröhre und dann in den Magen.

Wenn wir kauen, wird Speichel gebildelt, einfach weil die Nahrung so besser zerkleinert und geschluckt werden kann. Mit der Magensäure hat der Speichel aber nichts zu tun.

0
@Sternenmami

Ich hatte deinen letzten Absatz nicht gelesen.. Ich dachte Magensäure würde schon beim Kauen produziert werden und deshalb habe ich mich gefragt, ob die Magensäure dann einfach im Magen bleiben würde.

0

Vor allem auf dauer wird das der fall sein. Dann mußt du sehen, wie du es wieder wegkriegst, die übermäßige Säureproduktion.

Ja, das kann passieren

Was möchtest Du wissen?