Kaufmännischer Beruf mit 3000€+ netto im monat mit abi

8 Antworten

nein soviel verdienst du im kaufmännischen bereich, wenn überhaupt, nur als leitender angestellter usw... ansonsten als normaler kaufmännischer angestellter mit VIEL GLÜCK vlt. so 1600 - 2000 netto

Ca. 1400,- netto. Es kommt immer darauf an, wie lange man bereits im Beschäftigungsverhältnis steht und in welcher Firma man beschäftigt ist. Ebenso welche Aufgabenbereiche man bekommt und wie groß der Verantwortungsbereich ist.

Machst Du gerne was mit Computern? Dann werde Programmierer. Mein Mann ist Mathematisch-Technischer-Assistent. Der verdient netto ein Heidengeld.

mit abi 1,400€???

das verdienen schon welche ohne schulabschluss.

0
@Bumaye

witzbold, das verdienste im öffentlichen dienst MIT AUSBILDUNG nach 2 jahren, wenn überhaupt

0
@Bumaye

Der Beruf Industriekaufmann bringt anfangs nicht so viel. Was dachtest Du denn? Gleich ein Chefgehalt zu bekommen? Fang erst mal unten an. ;)

0
@michi024

mein vater hat keinen abschluss und verdient 1500€ netto -.-

0
@Bumaye

dein vater wird auch schon viele jahre im beruf sein, da macht die berufserfahrung den fehlenden abschluss wett

0

Ob es einen solchen Beruf gibt, im Regelfall nicht. Ohne Studium (und auch mit ist es nich ganz einfach) wirst du keinen Beruf finden in dem zu auf ein solches Nettogehalt kommst.

Natürlich gibt es Ausnahmen, aber die sind selten.

1500,- € Netto sind für einen Single (Steuerklasse I) schon recht viel Geld. Und auch im Kaufmännischen Bereich sind 2000,- Netto eher die Obergrenze. Ich kenne Industriekaufleute die sind mit 1200,- Netto dabei, aber auch welche die 1600,- Netto haben. Natürlich alles Steuerklasse I.

Ich bin Softwareentwickler und hab eine Ausbildung und ein Studium gemacht und ich hab grad ein bisschen mehr als 2000,- Netto im Monat.

Wenn du zum Anfang die Hälfte bekommst, kannst du zufrieden sein. Im Übrigen gibt es für jede Branche Tarifverträge die kannst du ganz leicht im Internet finden.

Na dann, zeig mir doch mal die Tarifverträge für Softwareentwickler im Diensleistungsbereich... Nur etwas jeder 2. Arbeitnehmer in Deutschland arbeitet innerhalb eines Tarifvertrages.

0
@SonOfDarkness

Was du in einem Einzelvertrag aushandeln kannst liegt einzig und allein an deinem Können.en Um überhaupt etwas vergleichen zu können, kann man nur auf die Tarifverträge zurück greifen. Und Netto ist sowieso ein ganz blöder Vergleich. Trotzdem arbeiten fast alle im Tarifvertragsbereich, eben diesen angenähert.

0

Als guter Automobilverkäufer kannst Du diesen Betrag auch schon in jungen Jahren verdienen. Musst aber schon auch eine ganze Menge dafür machen. 40 Stunden Woche ist dann nicht gegeben.

Was möchtest Du wissen?