Katzenmensch oder Hundemensch?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Hundemensch 43%
Katzenmensch 33%
Beides 23%
Ich hasse Tiere bahhhhh 0%
Ich mag Katzen aber möchte trotzdem keine haben 0%
Ich mag Hunde aber möchte trotzdem keine haben 0%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Katzenmensch

Wir hatten bis Januar zwei Katzen. Dann ist unser Kater überfahren worden und im März mussten wir unsere Katze auch einschläfern lassen.

Ich liebe Katzen, aber aktuell möchte ich keine neue. Erstens, weil noch einiges an Tierarztkosten offen ist und zweitens, weil wir vor allem mit unserer Sheila viel mitmachen mussten, die am Ende so schwer krank war, dass wir sie erlösen mussten. Sie war schon seit 2019 herzkrank, aber jetzt kam zusätzlich auch noch eine Blutarmut, die nicht mehr behandelt werden konnte. Und man leidet so sehr, wenn sein Haustier leidet.

Man weiß leider nie, wie alt eine Katze wird und ob sie mal gesund bleibt, daher wäre mir das aktuell zu viel direkt wieder eine neue Katze zu haben.

Aua das tut weh mein Kater den ich geliebt habe ist auch überfahren worden und er war etwas so besonderes dass meine Eltern auch nie wieder eine andere Katze wollen,hättest du ihn gekannt würdest du sie verstehen :(

Danke für deine Antwort!

1

Mein aufrichtiges Beileid🙁

1

Das weiß man bei einem Hund auch nicht.

0
@Calim8

Natürlich weiß man das bei keinem Tier, aber ich mag Katzen trotzdem mehr. Ich bin mit Katzen aufgewachsen. Außerdem hätte ich gar keine Zeit für nen Hund. Ich gehe - wenns nicht unbedingt sein muss oder ich mal wirklich Motivation habe - vllt einmal die Woche vor die Tür und dann auch nur für maximal 3 Stunden. Ich liebe mein Bett, Netflix & meine Bücher, da ist ne Katze einfach besser als ein Hund.

0
Hundemensch

Habe eine Hündin und liebe sie.

Ich mag zwar auch Katzen aber am liebsten Hunde, man kann ihnen Tricks beibringen (Katzen eher nicht) und geht raus.

Aber Katzen sind auch toll.

LG, Sheltie6619

🐾🐾🐾🐾🐾🐾

Beides

Ich mag beide sehr gerne.

Bei meinen Eltern lebt "meine" Katze zu der ich eine wirklich außerordentlich starke Bindung habe.

Bei mir zuhause lebt mein Hund, der zwar ein richtiger Tollpatsch ist, aber ich würde ihn für nichts auf der Welt abgeben.

Nächstes Jahr wird ein weiterer Hund einziehen und vielleicht kommen in ein paar Jahren auch noch zwei Katzen dazu :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Besitze zwei Hunde
Hundemensch

Absolut. Ich liebe Hunde einfach und außerdem motivieren sie einen zu einem gesünderen Lebensstil, allein schon dadurch, dass man zum täglichen Spaziergang gezwungen wird ;)

Ausserdem finde ich es absolut unverantwortlich, Katzen frei herumlaufen und die Singvogelzahlen dezimieren zu lassen. Gleichzeitig würde ich eine vom Wesen her freiheitsliebende Katze aber auch niemals ihr ganzes Leben lang einsperren wollen. Kommt für mich also generell nicht infrage.

Beides

Ich liebe beides total, ich habe zwa eine Katze aber trotzdem liebe ich Hunde auch sehr!

Was möchtest Du wissen?