Katzenfutter nach der Narkose...

11 Antworten

Wir haben schon immer nach ein paar Stunden (im Laufe des Nachmittags) Futter (Nassfutter) gegeben. In der Humanmedizin darf man auch immer schon recht zügig etwas trinken und essen.

Nicht früher. Sie würde es nur wieder auskotzen. Das hat was mit dem Narkosemittel zu tun. Die Katze ist sowieso noch schläfrig, es schadet ihr auch ncihts, wenn sie mal 2 Tage nichts frisst. Das holt sie wieder nach. Keine Bange. Lass sie einfach in Ruhe, und füttere sie erst nach Tierarztangabe - nicht früher. Sie wird leiden, wenn sie kotzkrampfgeschüttelt wird....das bereitet ihr unnötige Schmerzen, glaub mir.

NICHTS geben .. nach der Narkose müssen viele Tiere oft erbrechen. Deswegen sollst du ihr erst morgen was geben. Biete ihr as zu trinken an, dass ist wichtiger. Wenn mal ein oder 2 Tage Diät gemacht wird, macht das gar nicht. Hauptsache sie hat genug zu trinken. Mach dir keine Sorgen

Katzenfutter und Fußbodenheizung?

Hallo ,

ich habe 2 Katzen und eine Fußbodenheizung. Mein Problem ist, wenn ich ihnen Nassfutter gebe und die Heizung anhabe wird das Futter schnell trocken. Jetzt habe ich im Internet gelesen das man unter die Näpfe eine StyroporPlatte kleben soll, da diese die Wärme isoliert und dadurch das Fressen länger frisch bleibt. Klappt das, oder hat jemand von Euch eine bessere Idee?

Danke Euch

...zur Frage

Würde eine Katze lieber eine Maus oder Katzenfutter mit 70% Gemüseanteil fressen?

Ich glaube das die meisten Katzen lieber das Katzenfutter fressen würden, aber warum ist das so? Katzen sind ja Fleischfresser, und doch würden, da bin ich mir sicher, viele Katzen das Katzenfutter mit 70% Gemüseanteil bevorzugen.

...zur Frage

Katze frisst nichts

Es geht um meine 9 Jährige Katze, es begann damit das sie nichts mehr gefressen hatte und kaum was getrunken hatte. Wir waren dann beim Tierarzt,da sie auch wieder geimpft werden musste.Der Tierarzt meinte falls sie weiterhin nichts zu sich nehmen tut sollen wir wieder kommen. Dann waren wir letzte Woche da,ihr wurde Blut abgenommen und bekam 4 Antibiotika Spritzen, Es wurde festgestellt das die Mandeln und der ganze Hals entzündet seien. Diese Woche hat sie nun auch nichts gefressen und kaum was getrunken und wenn sie versucht hat zu fressen und mal ein bisschen geschafft hat,brach sie es dierekt wieder aus. Sie hat auch sehr Abgebaut und morgen habe ich den nächsten Termin beim Tierarzt, ich weiß im moment einfach nicht was sie hat oder was ich tun soll.

...zur Frage

Meine Katze hat Durchfall.Was ist besser für eine Katze?Trocken-oder Nassfutter?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?