Katze putzt sich hektisch nach Streicheln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann sein, dass Du einen Geruch an den Händen hast, den die Katze nicht mag. Vielleicht versucht sie durch das Putzen, den Fremdgeruch auf ihrem Fell zu entfernen. Wobei es aber oft vorkommt, dass Katzen sich putzen oder auch mit dem Kopf schütteln, nachdem sie gestreichelt wurden. Vielleicht will sie ihr Fell damit wieder in Ordnung bringen. Solange sie sich nicht so extrem putzt, dass sie kahle Stellen am Körper hat oder wund wird auf der Haut, würde ich es als normalen Vorgang akzeptieren.

ist nichts schlimmeres dabei, so sind katzen nu mal.

Meine Beiden putzen sich oftmals mitten im Spiel. Ich denke es könnte eine Art Stressabbau sein. Ist denn deine Katze entspannt beim Streicheln oder eher ängstlich? Vielleicht hat sie früher mal schlechte Erfahrungen gemacht (natürlich nicht bei dir), sodass das Streicheln mit Stress verbunden ist.

Deine Katze putzt sich nach dem Streicheln, um Deinen, für sie guten Geruch, auf alle Haare in ihrem Fell zu verteilen.

dann hast du was an dir, was sie nicht mag. könnte seifengeruch sein z.b.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?