Was bedeutet es wenn mein Kater mich „putzt“?

3 Antworten

Meine siamesischen Kampftanten zeigen damit Liebe, schnurren auch wie verrückt.

Um bei Unlust schnell mal hin zu hauen, wobei sie aber zuvor deutlich ansagen: ES REICHT.

Man klappt die Ohren derart zurück, dass die Rückseite zu sehen ist, werden die Pupillen mit einem Schlag ganz groß und dann kommt Krallenschrift in Blut geschrieben, lG.

Drei Gründe, warum Katzen Menschen ablecken

Zuneigung mit der Zunge zeigen

Die Katze möchte ihre große Zuneigung zum Ausdruck bringen. Wenn du deine Katze streichelst und sie dir daraufhin schnurrend die Hand schleckt, bedeutet das, dass deine Katze dich mag.

Lecken, um das Revier zu markieren

Weil die Katze dich so gerne mag, möchte sie dich entsprechend kennzeichnen: „Dieser Mensch gehört zu mir!“

Die Katze leckt Schweiß von Ihrer Haut

Du liegst in der Hitz und Ihre Katze leckt dir die Hand ab? Vielleicht schätzt sie einfach dein Schweiß-Geschmack. Das leicht salzige Aroma ist für viele Tiere interessant. Auch wenn du vorher etwas Leckeres gegessen hast, ist es gut möglich, dass die Katze die Gerüche davon auf Ihrer Hand wahrnimmt.

Wenn deine Katze dich ableckt, solltest du ihr etwas zurückgeben. Streichele sie mit der freien Hand.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe selber 2 BKH Katzen

Das is Zuneigung, er hat dich gern.

L. G. Lilly

Was möchtest Du wissen?