Katze laesst Wasser waehrend sie schlaeft!

6 Antworten

Also bei Tanquery gibt es leider nicht Neues. Die Tieraerztin vermutet dass die Verbindung zwischen Blase und Harnleiter nicht so ist, wie sie sein sollte bzw. dass sie nicht an der "richtigen" Stelle sitzt. Eine Untersuchung und OP wuerde uns umgerechnet 1000 Euro kosten und ob es was bringen wuerde wissen wir nicht. Wir hatten zwischenzeitlich ueberlegt die Katze an einen Bauernhof abzugeben, haben uns aber dagegen entschieden. Wir halten jetzt Schlafzimmertuer geschlossen und versuchen Tanquery so zu lotzen, dass sie im Koerbchen schlaeft. Die Decke waschen wir regelmaessig. Die Taktik ist also Schadensbegrenzung! :o/ Wahrscheinlich wird sich da nichts mehr aendern! Es ist entweder psychsich oder wirklich organisch. Uebrigens haben wir auch die Hormonvariante probiert. Das hilft wohl teilweise bei sterilisierten Hunden, die das gleiche Problem haben. Hat bei uns leider nichts genutzt! :o( Tut mir leid, dass ich keine weiteren und vor allem positive erkentnisse mitteilen kann! :o( LG

Hallo DubaiKatze,auch ich habe bei unserer 5Jährigen Katze(Kastriert) das gleiche Problem!Bisher haben auch bei uns die Tierärzte nichts feststellen können. Allerdings bei der Katzendame welche wir zuvor hatten, Socke mit Namen,war auch das Problem und bei der wurde nach dem sie verstorben ist ein Blasentumor festgestellt. Daher plagen mich jetzt schon bei unserer Juli traurige Befürchtungen........ Laß deine Katze in der Richtung immer wieder kontrollieren. Teu Teu teu für alle Katzendamen mit dem Problem.LG

Hallo Dubaikatze, Wir haben genau das gleiche Problem. Unsere Katze ist ca. 6 Jahre alt, wir haben sie seit ca. 5 Jahren. Es war immer alles o.k. Sie nutzt ihr Katzenklo und ist gesund und putzmunter. Allerdings wenn sie ganz fest schläft, lässt sie Urin. Wir waren beim Tierarzt, der auch nichts gefunden hat. Ich mach mir echte Gedanken, gibt bei es Tanquery Neuigkeiten?

Was möchtest Du wissen?