Katze humpelt Hilfe

9 Antworten

Es kann sein das die Katze falsch getreten ist.Aber auch vieleicht hat die Katze was mit ihrer Pfote.Schau doch mal nach ob deine Katze was in der Pfote hat,das kann nämlich auch sein.Es passiert schnell das eine Katze in Was rein tritt,wenn nichts in der Pfote ist dann kann es ja sein das es raus gefallen ist! Lieber zum Tierarzt gehen es kann ja was schlimmes sein! Wer weiss da kann vieles passieren wen man es nicht dem Tierarzt zeigt! Ich hoffe ich konnte helfen!

ursachen kann der tierarzt rausfinden, nicht ein internetforum. ich würde mit ihr hingehen und zwar heute noch, das wochenende steht vor der tür und das tier leidet.

Es geht hier um ein Freigängerkatze, die "nur" humpelt - gehst du mit einer Verstauchung auch sofort zum Arzt?

1

Wenn es ein Freigänger ist kommt das öfter vor. Kann durch Raufen oder Unfall beim z.B. Klettern entstanden sein. So was kann natürlich auch im Haus passieren, wobei da eher seltener. Zum Arzt muss noch nicht gleich sein, da das normalerweise bei Katzen recht gut verheitl. Wenn aber nach 1 Woche immer noch keine Besserung in Sicht ist, würde ich mal Tierarzt in Betracht ziehen.

Ja er ist ein freigänger

1
@Lovelygirl6

Dann erst mal keine Panik. So etwas ist nicht selten. Da ist der Stress des Tierarztbesuches für die Katze meist schlimmer als die Sache selbst. Warte noch ein paar Tage und wenn sich dann nichts tut zum TA.

0
@mhchocolate

Lies mal richtig Mann mann mann (seltsamer Name) Zwei Tage. Wenn Du Dir den Fuß verstauchst, ist das dann nach zwei Tagen besser? Bei Freigänger ist das vollkommen normal und heilt in der Regel schnell wieder aus (besser als der Stress durch den TA Besuch allemal). Aber zwei Tage wären auch bei Katzen ein echtes Wunder.

1

Katze humpelt seit Wochen...

Meine Katze humpelt seit Wochen, 2 Tierarztbesuche (hat Spritzen bekommen) haben nichts gebracht. Der Arzt meint, dass nichts gebrochen oder angeschwollen ist, er kann aber nichts genaueres sagen. Ca. bis 1 Woche nach der Spritze ist alles super, dann fängt er wieder an zu humpeln und es geht ihm merklich schlechter (zieht sich zurück). Was könnte das sein?

...zur Frage

Mein Hund humpelt brauche hilfe?

Am Freitag ist mein Hund plötzlich auf der wiese auf etwas drauf getreten. Er biss und leckte sich dann beim weiterlaufen in die pfote. Und fieng dann an mit dem humpeln. Er humpelt jetzt immernoch manchmal beim Gassi gehen. Und wenn er humpelt dann nur für so 2-3 min, dann läuft er wieder ganz normal. Außer Abends dann humpelt er etwas extremer als sonst. Das komische ist auch, dass wenn man sein spielzeug wirft, er sofort hinterher rennt und man kein Anzeichen von einem Humpeln sehen kann. Ich weiß nicht ob ich jetzt zum Tierarzt gehen soll oder ob es wieder von selbst weg geht. Vielleicht hattet ihr das auch schon mal mit eurem Hund und könnt mir weiterhelfen. Ich bedanke mich jetzt schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Mein Kater humpelt. Muss ich gleich mit ihm zum Tierarzt?

Mein Kater hinkt seit bestern Abend mit dem rechten Vorderbein. Es ist nicht schlimmer geworden und er ist auch sonst ganz munter. Muss ich gleich mit ihm zm Tierarzt oder kann ich noch warten, ob es von allein besser wird?

...zur Frage

Katze humpelt - was kann ich tun?

Was ich jetzt beschreibe ist leider schon eine ewige Geschichte. Ich war schon 2 x damit zum Röntgen und es konnte nichts festgestellt werden.

Wahrscheinlich ist es ein Problem mit den Bändern.

Meine Katze humpelt und es wird immer schlimmer. Trotzdem will meine Tierärztin keinen stützenden Verband anlegen, da das angeblich bei Katzen nicht geht.

Jetzt hat die Katze sich heute ihre Halskrause, die sie wegen etwas anderem anhat, in einem unbeobachteten Moment wohl mit der kranken Pfote ausgezogen und hinkt jetzt schon wieder stärker.

Was soll ich denn nur machen, damit es besser wird? Ich fühle mich völlig hilflos.

...zur Frage

Katze humpelt und fährt ihr Krallen nicht aus!

Hallo Leute, Brauche mal nen Rat! Meine Katze Mary ist tagsüber draußen und nachts drinnen im Haus! Seit vorgestern humpelt sie mit der linken Vorderpfote und hebt sie beim sitzen auch an! Das komische bei der ganzen Sache ist,sie fährt beim streicheln ihre Krallen nicht aus,was sie sonst immer tut! Sie rennt aber umher aber halt alles mit ein wenig humpeln! Habe vorhin sie gestreichelt und mal unter das Pfötchen/bei den Krallen so ein wenig fester gestreichelt und da hat sie mich an miaut und gefaucht!!! Leute helft mir!!! Weiß nicht weiter! Klar Tierarzt will ich am Wochenende auch hin aber bei einem Job von 08.00-20.00 ist es schwierig! Wollte nur wissen ob ich irgendwas machen kann ohne Tierarzt das ich es meiner Mary bis Samstag so angenehm wie möglich machen kann!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?