Katze greift Hund an. Was tun?

3 Antworten

Solche Katzen verjagt man am besten durch lautes in die Hände klatschen, denn wenn Du die mit dem Fuss verjagst, fühlt sich die Katze auch durch Dich bedroht und springt Dich an.

Mir selber ist sowas noch nicht passiert, allerdings hab ich selbst einen Kater, der wild knurrend auf Hunde losgeht. Bis jetzt hat er allerdings nur freilaufende Hunde verjagt und Hunde, die an der Leine laufen, beobachtet er nur von der Gartenmauer aus und lässt sie aber ansonsten in Frieden.

Nein, ist mir noch nicht passiert. Sowas würde sich unser Hund auch nur eine zehntel Sekunde anschauen, dann wär diese Katze Geschichte. Mein Tipp: geh eine andere Route. Denn wenn euer Hund sich das merkt, und/oder dieser Vorfall ihm öfter passiert, wird er unter Umständen zum Angstbeisser. Und dann ist er unkontrollierbar. Denn wer weiss schon, was ihm in der nächsten Sekunde Angst oder Schrecken einjagt. Und wenn diese Katze sogar dich anging, dann ist es wohl auch in deinem Interesse.

Ja das werde ich auch ab jetzt machen. Vielen dank. :)

0

die katze hat nur ihr revier verteidigt. geh ab jetzt eine andere route, die katze und ihr besitzer ist völlig schuldlos. du bist dafür verantwortlich, dass sich so etwas nicht mehr passiert.

Ja ich bin ja auf der Straße gewesen :S

0

Und jetzt stell dir vor, es wär ein Hund gewesen. Der hätte doch auch nur sein Revier verteidigt. Der hätte dann nach einer solchen Geschichte einen Wesenstest machen müssen usw. ... Dann sollte man das auch für solche Aggrokatzen einführen!

0
@Weimaranerandy

Also ich habe selber einen "Listenhund" und musste auch den Wesenstest mit ihr machen den wir auch mit Brawur bravour bestanden haben. :)

0

Katze zugelaufen! Bitte tipps!

Hallo Leute letztens war ich spatzieren und da kam mir eine rote Katze entgegen sie war sehr schreckhaft und lies sich aber von mir streicheln ich hab ihr ein paar Leckereien und lief fort die Katze folgte mir bis nach Hause und lies mich nicht mehr aus den augen! Da wir einen Hund haben kann ich sie nicht mit rein nehmen. Später dann saß sie am Küchen Fenster und maunzte laut! Sie versuchte alles um zu mir zu kommen ich habe einen Schacht dort richtete ich ihr dann mit Decken und wasserfesten Höhlen eine kleine Ecke ein (: mit Essen und trinken natürlich auch ich weiß Nicht ob sie eine Familie hat eher nicht denke ich naja momentan sitzt die Katze in der Höhle und bewegt sich nicht vom fleg (: was soll ich jetzt machen? Ps. Die Katze jagt und hatte mir sogar eine Maus vor die Tür gelegt!!! Danke im Voraus!

...zur Frage

Kleiner Kater greift immer den großen an, was tun?

Hi,

Seit einem Jahr Leben unsere Katzen nun miteinander. Der kleine ist jetzt über 1 Jahr und der große 6 Jahre. Zum Anfang bei der zusammenführen war der kleine noch sehr jung, 6 bis 8 Wochen alt und am 1. Tag haute, fauchte mein großer immer nach dem kleinen. Mein Freund und ich sind immer dazwischen gegangen weil meiner mit 7kg ein echtes Monster im Vergleich zum kleinen war und wir haben beiden gezeigt das sie keine Bedrohung sind. Am nächsten Tag war dann alles anders. Der große verhielt sich viel ruhiger und die beiden haben alles miteinander gemacht, kuscheln toben, zusammengelen ja sogar das fressen geteilt es kam mir vor als wenn mein großer in die Väterliche Rolle geschlüpft sei und das ging bis vielleicht 3 Monate so.

Jetzt scheint es so als wenn der kleine den großen dominieren will, greift ihn gefühlt für nichts an, meist wenn der große liegt und schläft oder manchmal sogar wenn der große auf Klo ist. Angreifen tut der kleine meist wenn wir nicht im Raum sind dann hört man den großen immer laut mauzen und fauchen und er flüchtet immer wenn der kleine angreift. Jetzt fängt er sogar schon an ihn vor unseren Augen an zu greifen wenn er schläft.

Was will der kleine damit sagen, was können wir tun? Geändert hat sich im Umfeld nichts außer das der kleine ausgewachsen ist.

...zur Frage

Hilfe mein Hund besteigt unsere Katze

Hallo ihr Lieben :))

Ich habe einen Hund ( 9 Jahre ) und eine Katze..aber diese Katze ist uns vor einem Jahr zugelaufen sie ist von einer Nachbarin von uns die sich nicht mehr um die Tiere kümmert... Naja also da wir mit der Katze nie beim Tierarzt waren können wir nicht genau feststellen ob es sich um ein männchen oder weibchen Handelt...

Seit ein paar Tagen rastet mein Hund (Rüde) immer völlig aus wenn die Katze da ist..er hockt ständig am Fenster und wenn sie dann da ist fiepst er... Wenn wir die Katze dann rein lassen dreht er völlig durch rennt ihr hinterher, legt sich ganz nah zu ihr (was er vorher nie gemacht hat) und versucht sie zu besteigen und leckt sie KOMPLETT ab ... uns ist auf gefallen das die Katze etwas dicker geworden ist (sie ist freiläufig) und seit dem ungefähr macht er das...

Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es das fell ist oder ob es doch ne Katze sein kann und die vllt. schwanger sein kann ...

Auf jedenfall machen wir uns momentan große Sorgen um den Hund und um die Katze , deshalb wende ich mich an euch mit meinem Problem

WAS SOLL ICH MACHEN UND WAS BEDEUTET DAS ? WENN MEIN HUND DIE GANZE ZEIT JETZT SO REAGIERT?

BITTE SCHREIBT MIR SCHNELL

danke im Vorraus

...zur Frage

Katze und Hund Erfahrungen?

Hallo Leute! Ich hätte mal eine Frage an alle Hunde und Katzenbesitzer.

Ich wollte mir eine Katze zulegen, und habe auch einen Hund. (9 Monate zurzeit).

Nun wäre meine Frage: soll ich mir zwei Katzen holen, weil ich immer gehört habe, dass Katzen nicht alleine bleiben sollen oder ist es ok mit dem Hund?

Konnten sich eure Hunde mit den Katzen verstehen? Mein Hund ist ein Chihuahua, die Katze/n wollte ich gerne aus dem Tierheim adoptieren :). Wäre cool wenn ihr auch eure Erfahrung mit Tierheimkatzen schreiben könntet. LG

...zur Frage

Wieso zieht mein hund zieht beim spatzieren so stark?

Hallo, mein hund ( labrador mädchen 3 jahre) zieht beim spatzieren gehen wie sau. Ich weis nicht mehr was ich machen soll ich drehe schon immer um und dann wieder aber der zieht wie sau manchmal gehts ja noch aber sobald da eine katze oder ein hund ist ist alles zu spät ( wir haben auch ne Katze) könnt ihr mir da irgendwelche Tipps geben

DANKE IM VORAUS CaseMx270

...zur Frage

Nachbars Katze greift meinen Hund an, was kann ich tun?

Steht an sich oben. Es war 2 Uhr Morgens und ich brachte den Müll weg. Mein Hund wiegt keine 3 kg und war kleiner als dae Vieh. Ich stand gerade bei der Mülltonne, da schaute ich wie immer kurz nach meinem Hund, also alle 5 sek wandert mein Blick zu meinem Hund. Da sehe ich schon von weitem die Katze angelaufen. Ich lief ihr entgegen, stellte mich vor meinen Hund und machte dämliche Geräusche um sie zu verscheuchen. Ihr schwanz zeigte nach oben und war dick. Allgemein sah sie etwas gestört aus. Erst als mein Hund anfing zu bellen und sie gejagt hat lief sie in ihr Haus. Ich hasse Katzen. Ehrlich gesagt finde ich sie hinterhältig und falsch. Die sind mir zu schlau und zu egoistisch. Daher traue uch den nicht. Was soll ich jetzt tun? Die nachbarn werden definitiv nicht aufhören ihre Katzen raus zu lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?