Katze atmet komisch und erbricht bei Nacht?

5 Antworten

Hallo,

auf jeden Fall zum Tierarzt. Das Erbrechen macht mir weniger Sorgen, eher  die schwerfällige Atmung. Er scheint schlecht Luft zu bekommen.

Sonntags haben tierärztliche Notdienste geöffnet. Bei uns muss man einen der Tierärzte anrufen und auf dem AB ist dann die Telefonnummer des diensthabenden Arztes hinterlassen.

Das Katzen erbrechen kommt schon mal vor. Unsere Omi ( 12 ) mach das auch hin und wieder. Aber wenn andere Symptome hinzukommen wie bei Deinem Kater, würde ich immer zum Tierarzt fahren.

Wir waren erst vor zwei Wochen auf einem Sonntag mit unserem Kater beim Tierarzt. Er hat gezittert und nichts gefressen. Ich dachte an eine Vergiftung weil er Freigänger ist. Der Arzt konnte mich beruhigen. Katzen zu vergiften ist so gut wie unmöglich. Die merken das wohl wenn ein Futter nicht o.k. ist. Bei Hunden kommt es hingegen häufiger vor. 

bzw was wir tun sollten

Zum Tierarzt gehen, ganz einfach. Auch sonntags ist für Notfälle ein Tierarzt zu erreichen. 

Wenn der Kater nach Wurst roch, dann kann er einen Giftköder gefressen haben. Dafür wird gern Fleischwurst (Extrawurst) genommen.

 Andernfalls würde ich auf ein akutes Nierenproblem tippen, auch dabei hats häufiges Erbrechen. Und die Trockenfuttersache begünstigt sowas natürlich.

Jedenfalls muss das Tier dringend zum Arzt. Der braucht Infusionen usw.

Gleich morgen zum Tierarzt gehen, vielleicht hat er irgendwo was schlechtes gefressen

Katze atmet komisch.. Hilfe

Hey ihr lieben, ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe mitbekommen dass meine Katze seit 2 Tagen nichtmehr frisst & dazu kommt, dass sie komisch atmet. Sie atmet durch den Mund & dabei bewegt ihr Bauch sich heftig auf & ab .. Ich glaube nicht mehr, dass das normal ist. Dazu muss ich sagen, dass sie dieses Jahr 11 wird, liegt es am Alter ? Sie geht eig. normal raus, habe aber nicht mitbekommen dass sie nichtmehr raus ist. Ich danke jedem, der mir Helfen kann. Danke !! ❤

...zur Frage

Katze hat Fleck im Auge und ist Trübe?

Meine Katze hatte erst nur einen Punkt am Auge und er hat es immer zugekniffen. Dann wurde es erst bisschen besser nachdem wir Medikamente vom TA bekommen hatten (Antibiotika, Vitaminsalben) Und dann aber wieder schlechter. Tierärztliche Spezialisten meinten es wäre Herpes oder eben nur ein Kratzer vom spielen mit unserer anderen Katze. Haben dann Tabletten gegen Herpes mitbekommen. Es wird aber gerade schlimmer, sodass er sein Auge immer zukneift und es sehr trübe ist (siehe Bild) und eben diese rote Stelle hat. Ansonsten ist er kerngesund, spielt, isst alles wie immer.

Hat jemand sowas vielleicht schonmal gesehen? Werden wohl sowieso nochmal zum TA aber der ist damit irgendwie auch überfordert.. 🤣

...zur Frage

Mein Kater ist ziemlich dünn aber er frisst normal?

Hallo, hier meine Frage:

Mein Kater Maxel ist seit einiger Zeit relativ dünn geworden obwohl er normal frisst, kann das auch eine Krankheit sein ? Er ist Freigänger also er kann raus wenn er das möchte. Fressen tut er normal - nicht zu wenig und nicht zu viel. Er ist auch nicht komisch also Teilnahmslos oder ähnliches, er ist wie immer.

Ich würde mich über Antworten freuen.

Viele Grüße

...zur Frage

Wie kriege ich meine Katze kräftiger bzw dicker?

Meine Katze frisst einmal am Tag ein Schälchen feucht Futter sonst hat sie immer trockenfutter in der Schale , aber sie ist mir zu duerr und es sieht komisch aus, klar sind Katzen schlank ....aber mit mehr Kraft und Stabilität, sie ist nur suess und wahrscheinlich eine stopelkatze.

Wie bekomme ich Kraft und Stabilität in einer Katze?

...zur Frage

Hase nach Kastration?

Mein Hase (Stallhase, männlich, 3 Jahre alt) ist am 08 Mai also gestern kastriert worden. Er hat im Allgemeinen keine guten Nerven, er hat sehr geschnauft und sich aufgeregt (nach der Op). Haben ihn nach Hause genommen, als er wach war, haben ihn mit den Tüchern, die in der Transportbox waren in seinen Stall. Als erstes hat er seinen Kopf immer nach oben gewegt, dann hat er damit aufgehört. Hab ihm Wasser, Heu, Gras und bisschen Kraftfutter und Obst/Gemüse gegeben. Über Nacht lag er die ganze Zeit nur, nix gefressen aber bisschen was getrunken. Heute liegt er die ganze Zeit nur im Stall und bewegt sich fast nicht mehr, er frisst nur Löwenzahn sonst nichts. Er steht nur sehr selten auf. Da es ein grösserer Schnitt war, weil die Hoden noch fest waren (hat die Sprechstundenhilfe gesagt) haben sie ihm Schmerzmittel gegeben und etwas gegengespritzt. Ist das normal, dass er so wenig frisst? Und ist das normal, dass er nur noch liegt? Danke schon mal

...zur Frage

Golden Retriever frisst so lange Gras wie eine Ziege bis er erbricht

Hallo Leute, mein Goldi frisst an manchen Tagen wie ein irrer Gras, und zwar so lange bis er alles wieder erbricht. Ist das normal oder hat er irgend eine Krankheit? Sein Futter frist er ganz normal und mit dem kaken ist auch alles in Ordnung. Er macht auch sonst keinen kranken Eindruck, er läuft, spielt und tollt wie sonst auch. Ich wäre dankbar wenn mir jemand einen nützlichen Tipp geben kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?