Kater wurde gestern kastriert, nun versteht er sich nicht mehr mit meiner anderen Katze was tun?

4 Antworten

Beobachte das erst mal noch eine Weile. Es kann gut sein, dass dein Kater nun erst einmal durch den Wind ist und mit der Umstellung klar kommen muss. Ich vermute, dass sich auch sein Geruch etwas verändern wird, was den Konflikt ausgelöst haben könnte.

Konntest du sehen, ob einer von beiden mit der Provokation begonnen hat? Wäre ungewöhnlich, wenn sie sich plötzlich BEIDE nicht mehr ausstehen könnten. Probier es vielleicht nach einer Zeit nochmal mit den beiden - auf neutralem Grund (also nicht in einem Zimmer, das von der einen oder anderen Katze bewohnt wird).

Nun ja die Katze fing das fauchen an und er ist dann gleich drauf los :-( dann ein Riesen Geschrei und ich hab sie dann getrennt

0
@Sternchen1305

Wenn sie angefangen hat, dann könnte es wirklich darauf hindeuten, dass sich sein Geruch verändert hat. Tiere reagieren da oftmals wesentlich empfindlicher als wir Menschen. Wenn du so willst, müssen die beiden sich erst einmal wieder komplett neu kennen lernen. Führe sie auf neutralem Grund immer wieder mal zusammen, beschäftige dich mit beiden zusammen und dann wird das schon wieder.

0

Der Kater riecht einfach noch nach Tierarzt. Der Geruch stört deine Katze.

Lass die beiden wieder zusammen. Das gibt sich dann eher wieder. Sie zu trennen hilft da gar nicht.

Abwarten!

Sein Geruch verändert sich und das irritiert die andere Katze. Die muss sich erst neu gewöhnen, das wird 2-3 Wochen dauern.

Was möchtest Du wissen?