Kartoffeln kochen für Kartoffelsalat. Am selben Tag oder einen Tag zuvor?

15 Antworten

Um das es einen intensiveren Geschmacke bekommt, einen Tag vorher, d.h. Kartoffelsalat einen Tag vorher schon fertig machen

48

genau richtig, den Salat einen Tag vorher machen, und die Zwiebeln 1 Std. vor dem Verzehr dazu geben

1

Ich machs meist einen Tag vorher. Und dann in den Kühlschrank. Oder wenigstens vormittags, wenns für abends ist.

Ich koche sie am selben Tag, und schäle die Kartoffeln gleich .Der Kartoffelsalat sollte immer frisch zubereitet sein denke ich, deswegen gehören für einen Salat nur die speckigen Kartoffeln verwendet . Bei mir sind sie noch etwas warm, wenn ich die Kartoffeln schneide . Zum würzen nehme ich immer, Senf, Salz, Pfeffer, Petersilie, 3-4 große geriebene Essiggurken, Olivenöl, statt normalen Essig gieße ich immer das Essigwasser hinein, von den Essiggurken.Dann kommt bei mir noch 1/8l Rindssuppe dazu, und decke die Salatschüssel mit Plastikfolie ab .Für einen besseren Geschmack, lasse alles ca.2 Stunden an einen kühlen Ort ziehen,kurz bevor ich serviere gebe ich erst gehackten Zwiebel dazu. Mische alles durch, schmeckt echt lecker .

Was möchtest Du wissen?