Kann sich ein Muttermal innerhalb kürzester Zeit bösartig verändern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich kann sich das in kurzer Zeit negativ verändern. Ich hab auch so eines,es ist in der Mitte dunkler und härter geworden. Ich gehe alle Drei Monate zum Hautart,weil ich ja selber auch beruhigt sein will. Damit ist aber mein Hautarzt auch einverstanden.Besser mal öfter als zu wenig anschauen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melli4886
18.06.2017, 17:04

Ok. Aber das es schon richtig schlimm sein kann nicht oder? Evtl das es dann raus muss und dann ist gut oder?

0
Kommentar von Melli4886
18.06.2017, 17:22

Hast du wohl auch eines das sich in kurzer Zeit verändert hat? Könnte Donnerstag zum Arzt. Das reicht doch oder?

1
Kommentar von Melli4886
18.06.2017, 17:47

Oh ok. Hast ein Bild? Warum gehst du alle 3 Monate? Hast du viele bzw viele die dich beunruhigen?

1
Kommentar von Melli4886
18.06.2017, 17:58

Ok. Hat man dir schon viele entfernt. Seit wann gehst du? Hattest du schon mal einen dysplastischen nävus? Der ist in der Mitte jetzt dunkler geworden und ungleichmäßig erhaben?

0

Was möchtest Du wissen?