Kann Semestergebühren nicht überweisen?

5 Antworten

Du bekommst keine Mahnung wegen nicht gezahlter Semestergebühren... zumindest kenne ich persönlich keine Uni, die Mahnungen verschickt.

Ich habe mal von einer guten Freundin mitbekommen, dass sie unbeabsichtigt exmatrikuliert wurde. Also sie war bei irgendeinem Prof. wegen irgendeiner völlig anderen Angelegenheit und dabei hat meine Freundin von dem Prof erfahren "ach, sie haben sich ja vor Kurzem exmatrikuliert, wieso denn das?" Meine Freundin war natürlich wie versteinert :D :D sie hatte keine Ahnung was der Prof meint.

Sie hat sich dann schlau gemacht und es war wirklich Tatsache, dass sie exmatrikuliert war, allerdings war das auf einen Fehler der Univerwaltung zurückzuführen... dieser "Fehler" wurde innerhalb weniger Minuten rückgängig gemacht als wäre nie etwas gewesen.

Also möglich ist das, wenn deine Uni mit sich reden lässt.

Bei meiner Uni bekommt man eine Mahnung per Post, aber die dann wirklich wenn man kurz vor der Exmatrikulation steht, ob das üblich ist weiß ich nicht.

Du musst halt wahrscheinlich auf die Kulanz deiner Uni hoffen.

Ich vermute, du wirst exmatrikuliert und musst wieder immatrikulieren. (was nicht unbedingt ein besonderes Problem ist.)

Was möchtest Du wissen?