Kann nicht mit Geld umgehen

8 Antworten

Richte dir ein spezielles Konto ein, auf dass du erst zum Zeitpunkt x zugreifen kannst bzw. an einen bestimmten Zweck gebunden ist und schick per Dauerauftrag einen bestimmten Betrag am Zahltag deines Lohns direkt dorthin. So etwas gibt es etwa als Führerscheinkonto. Eine Bank kann dich da recht gut beraten. Aber du solltest wirklich etwas an deinem Verhalten ändern.

Denk doch mal so: Für das und das (eben was dir in dem Moment gefällt) habe ich .... Sunden gearbeitet. Ist es mir das wirklich wert? Du wirst feststellen - in vielen Fällen ist es dir das dann doch nicht wert. Bestelle oder kaufe also nicht in dem Moment, in dem dir etwas gefällt, sondern mach eine Pause (zum Nachdenken und Nachrechnen).

Du kannst auch vorher festlegen, wieviel Geld du im Monat und dann pro Woche ausgeben willst. Lege das Geld am Montagsanfang beiseite, auf ein anderes Konto (Tagesgeldkonto zum Beispiel). Dann überschreitest du bei deinen Ausgaben den Wochenbetrag nicht - du musst dich eben disziplinieren - anders wird es nicht gehen, denn jemand anderes kann das nicht für dich tun.

Richte einen Dauerauftrag für ein Extrakonto ein wo automatisch bei Lohneingang der Betrag X hin überwiesen wird- und lass dann die Finger davon.

ist es ok wenn die schwester ihren bruder ausnutzt?

ein guter freund von mir hat für meinen geschmack eine ziemlich intime beziehung zu seiner großen schwester. sie studiert und hat somit wenig geld, er ist beim bund und er merkt nicht das sie ihn komplett ausnimmt. in den letzten 3 monaten hat er ihr mehr als 1500 euro überwiesen. wenn sie in der stadt zu besuch ist, ist er wie ausgewechselt. egal was seine schwester sagt, sie hat recht und seiner meinung nach lieben sie alle, was aber nicht stimmt. sobald man etwas nicht positives über seine schwester sagt, ist er total angepisst und macht mich dumm an. sie lässt alles von ihm bezahlen wenn sie hier ist und das kotzt mich an. sie ist sein ein und alles, aber ist das nicht übertrieben? selbst bestehende verabredungen lässt er absagen nur um bei seiner schwester zu sein. sie hat diesen typischen ( ich bekomme sowieso alles von ihm was ich will) blick. einmal, als sie bei ihm geschlafen hat und ich kurz nachdem die beiden weg waren in seine wohnung gekommen bin, war das bett nass geschwitzt und es roch nach sex. ( manche kennen diesen geruch wenn man in einen raum kommt und es nach sex riecht) ich dachte mir nein, es ist seine schwester das geht nicht. aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. ich habe selbst geschwister die ich über alles liebe. ABER ich finde es gibt da einfach grenzen. es kotzt mich an das sie so selbstgefällig und egoistisch ist und er sich von ihr komplett ausnutzen lässt, nur weil es seine schwester ist. natürlich bin ich der ansicht das nichts über die familie geht. aber seine schwester war auch fast 1 jahr mit ihrem ex ( der eine neue ffreundin hat) auf reisen, und egal was sie will, dass bekommt sie auch. das macht mir sorgen. aber wie soll ich damit umgehen? wenn ich ihn drauf anspreche rastet er aus und das wars. und da sie mich nicht sonderlich mag, wäre das denke ich sowieso keine gute idee....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?