Kann mir wer die vor und Nachteile zum Thema Einteilung der Welt sagen. Also vom Industrieland Entwicklungsland und denSchwellenländer?

3 Antworten

Es gibt keine Einteilung der Welt. Daher auch keine Vor oder Nachteile bei Bezeichnungen welche die Realität erfassen.

Die meisten Vorteile hat natürlich jener welche die meisten Kriterien erfüllen kann um sich zur 1.Welt zu rechnen. Diese sind dann aber Resultat der Entwicklung und keiner Einteilung.

Es ist erst mal schwierig Kriterien zur Einteilung zu finden.

Was macht ein Entwicklungsland aus?

Wohin soll es sich entwickeln?

Ist das, was wir Entwicklung nennen wirklich erstrebenswert?

Die Wirtschaft und die Gesellschaft eines Landes ist nicht einheitlich, es gibt reichere und ärmere Regionen. Afrika ist kein Kontinent auf dem die Menschen in Hütten leben, es gibt Städte, Universitäten ...

Brasilien, welches als Schwellenland bezeichnet wird, ist extrem heterogen.

Länder wie D oder die USA u.a. sind eigentlich keine Industrieländer, die Industrie macht beim BIP dieser Länder 20 bis 30% aus. Der Hauptanteil des BIP wird im Dienstleistungssektor erwirtschaftet.

Welcher Vorteil ergibt sich überhaupt, wenn man die Welt so einteilt? Wo ist die Notwendigkeit dafür?

Das sind Tatsachenbeschreibungen. Und solche haben kein Vor- oder Nachteile.

Woher ich das weiß:Hobby – Beobachte politische Entwicklungen seit meiner Jugend.

Was möchtest Du wissen?