Türkei: Entwicklungsland, Schwellenland oder Industrieland?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Industrieland 43%
Entwicklungsland 37%
Schwellenland 20%
Keine Ahnung 0%

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Industrieland

Die Türkei wird immer moderner besonders im Westen , die Wirtschaft boomt , die Medien werden freier bzw. sind schon fast frei , Sender für Jugendliche und Kinder wie Disney Channel wurden eingeführt was es z.B im konservativen Iran nicht gibt. Und nicht zu vergessen eine tolle Natur. Irgendwann braucht die Türkei den EU-Beitritt nicht mehr zu fordern die EU wird später irgendwann darum betteln....Die meisten Türken und Kurden in der Türkei möchten laut Umfrage selbst nicht dass die Türkei der EU-Beitritt sonst würde es ihnen ja nicht mehr so toll gehen wie jetzt.

Ich will auch nicht dass die Türkei die EU betritt!

4

Träum weiter

1

Schade, dass aus all dem nichts geworden ist.
Dank Erdogan gehts bergab mit der Türkei.
Die Türkei ist so weit von der EU entfernt, wie lange nicht mehr.

1
Industrieland

Industrieland.

Es entwickelt sich mehr und mehr.

nur die Währung ist nicht die beste.

Schwellenland

Die Türkei ist ein relativ weit fortentwickeltes Schwellenland. Steht den Industrieländern näher als den Entwicklungsländern.

Industrieland

Die Türkei enwickelt sich immer mehr. Die Wirtschaft boomt, das Land wird immer moderner und ich denke auch, dass es Europa überholen wird.

Die Türkei ist ein Industrieland.

Sie wird moderner , liberaler und die Wirtschaft boomt. Außerdem gibt es dort eine unbeschreibliche Flora und Fauna , sprich : Natur!

Was möchtest Du wissen?